7. Tag der Wohnungswirtschaft thematisiert Servicewohnen und Quartier

Foto: Florian Arp

Die maßgeblich handelnden Akteure der Wohnungswirtschaft und Pflege sollen auf dem 7. Tag der Wohnungswirtschaft im Rahmen der ALTENPFLEGE 2018 am 7. März in Hannover Antworten auf die drängendsten Herausforderungen des Marktes finden. Die Wachstumsbringer Servicewohnen und Quartier werden anhand von Best-Practice-Beispielen näher beleuchtet – unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Perspektiven und politischen Rahmenbedingungen. In der Eröffnungs-Keynote wird Klaus-Peter Hesse, Geschäftsführer ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V. die Forderungen an die neue Bundesregierung aus Sicht des Interessenverbandes der Immobilienwirtschaft formulieren. Im weiteren Programm des Tags der Wohnungswirtschaft stellt der Johanniter Regionalverband Südniedersachsen sein generationenübergreifendes Quartiersprojekt “Sturmbäume” vor.

Ein Blick…


Vollständigen Artikel lesen