9

Der Anteil der Überstunden liegt in der Altenpflege bei mehr als zehn Prozent.

Foto: fotolia

Insgesamt, so heißt es in der Antwort weiter, wurden etwa 900 Millionen Gesamtstunden in der Pflege geleistet. Damit liegt der Anteil der Überstunden bei mehr als zehn Prozent. “Viele Einrichtungen der Altenpflege vergeben auch heute nur Teilzeitstellen”, sagte die Pflegeexpertin der Linken, Pia Zimmermann. “Im Jahr 2015 hatten in der stationären Pflege nur knapp 29 Prozent der Pflegekräfte eine Vollbeschäftigung. Viele Einrichtungen der Altenpflege vergeben auch heute nur Teilzeitstellen. Pflegekräfte in Teilzeitbeschäftigung können profitabler ausgebeutet werden, weil sie häufig auch in ihrer Freizeit zum Dienst verpflichtet werden. Dass dies im großen Stil passiert, belegt die ungeheure Anzahl von Überstunden, die für das Jahr 2016 angegeben wurden.

Im Dezember 2017 meldete die Bundesagentur für Arbeit 24.000 unbesetzte Stellen in der Altenpflege….


Vollständigen Artikel lesen