Abschied von Monika Paulus als Regionalleiterin und HeimleiterinAbschied von Monika Paulus als Regionalleiterin und Heimleiterin

27 Jahre war Monika Paulus bei der Stiftung Liebenau tätig, davon 22 Jahre als Heimleiterin im Franziskuszentrum in Friedrichshafen. Nun geht sie in den Ruhestand. Foto: Stiftung Liebenau

Neben ihrer Funktion als Regionalleitung im Bodenseekreis hatte Paulus als Hausleiterin zuletzt die Baustelle am Franziskuszentrum in Friedrichshafen und die Corona-Pandemie zu managen, so die Stiftung Liebenau in einer Pressemitteilung. Sie möchte nun mit ihrem Mann auf eine Reise gehen. „Spannend an unserem Beruf ist, die verschiedenen Lebenswege zu sehen“, so Paulus im Rückblick. Grundvoraussetzung sei jedoch, dass man Menschen mag. „Dann wird es nie langweilig. Beim Bau habe ich jetzt den ‚Mensch Handwerker‘ kennengelernt“, schildert sie. Sie sei angetan von der unkomplizierten und hilfsbereiten Art, etwa als es darum ging als vorsorgliche Corona-Maßnahme „schnell mal ein paar Bauzäune umzusetzen“. „Bei Mitarbeitenden fand ich es immer faszinierend, wie man einzelne Fähigkeiten fördern oder entdecken kann. Was kann der gut? Wieviel Spielraum braucht jemand?“ Es berühre sie und mache sie stolz, wenn Mitarbeitende längerfristig…


Vollständigen Artikel lesen