Alloheim übernimmt CMS-Gruppe

Alloheim übernimmt die CMS-Gruppe und wächst so weiter im Pflegemarkt. Logo: Alloheim

Die Übernahme erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung der relevanten Kartellbehörden. Nach Vollzug der Transaktion vereint Alloheim rund 21.000 Pflegebetten und Apartments für Betreutes Wohnen unter seinem Dach.

Die inhabergeführte CMS ist Anbieter für Pflege, ambulante Versorgung und Betreutes Wohnen sowie in Niedersachsen, Hessen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen vertreten.

Auch als Teil der Alloheim-Gruppe werde die CMS die Einrichtungen und Pflegedienstleistungen unter der CMS-Marke führen, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Geschäftsführung der CMS werde weiterhin von Stephanie Rosenthal-Strepp und Sven Rosenthal vom Unternehmenssitz in Köln übernommen.

Hinter Alloheim steht derzeit der Private-Equity-Investor…


Vollständigen Artikel lesen