Altenpflegerin Patricia Drube zur Präsidentin gewählt

Ist zur ersten Präsidentin der Pflegeberufekammer Schleswig-Holstein gewählt worden: Altenpflegerin Patricia Drube.

Foto: Pflegeberufekammer Schleswig-Holstein

“Unsere vorrangige Aufgabe ist es jetzt, die Aufbauarbeit der Pflegeberufekammer schnell voranzubringen”, sagt Patricia Drube, die ihr Mandat für die Liste “DBfK Nordwest – Stark für Pflegende” errungen hat und mehr als 20 Jahre in der stationären wie ambulanten Altenpflege tätig war, “wir sind angetreten, um alle Pflegenden in Schleswig-Holstein zu vertreten und diesem Auftrag gilt jetzt unsere Konzentration.”

Alle Berufsgruppen der Pflege sind Drube zufolge im siebenköpfigen Vorstand der Kammer vertreten. Diesem gehören neben der Präsidentin ihr Vize Frank Vilsmeier (Liste “Pflege auf Augenhöhe”), Marco Sander, Carola Neugebohren, Anke Fesenfeld (alle Liste DBfK), Brigitte Kaack (Liste “Wir setzen uns ein”) und Frank Bourvé (Wahlliste UKSH, Campus Kiel) an.

Die Pflegeberufekammer Schleswig-Holstein hatte erst Anfang April die Wahl ihrer ersten Kammerversammlung abgeschlossen (
Vollständigen Artikel lesen