Ambulante Pflege größer denkenAmbulante Pflege größer denken

Den eigenen Pflegedienst größer denken und dazu einen geeigneten Businessplan aufstellen: wie das geht, erklärt Unternehmensberater Kip Sloane in der kommenden Ausgabe der Häusliche Pflege.

Foto: istock/ewastudio

Welche Leistungen wollen Sie anbieten und wie können Sie diese Leistungen sinnvoll kombinieren? Diese Überlegung müsse sowohl aus der fachlichen als auch aus der betriebswirtschaftlich-rechtlichen im Vorfeld getätigt werden, so Sloane. Synergieeffekte zu nutzen, sollte ein klares Ziel sein.

Maßgeblicher Bestandteil der betriebswirtschaftlich-rechtlichen Bewertung seien die jeweils regional geltenden Landesheimgesetzgebungen sowie übergeordnete Bundesgesetzgebungen. Hier würden die Rahmenbedingungen definiert, die wiederum in Erfolgs- und Risikofaktoren für das jeweilige Angebot übersetzt werden müssten – eine extrem wichtige Planungsgrundlage, erklärt der Unternehmensberater.

Die Juli-Ausgabe der Häusliche Pflege erscheint am 1. Juli 2019.


Vollständigen Artikel lesen