AQua-Institut hat Zuschlag erhalten

Das Institut für angewandte Qualitätsförderung und Forschung im Gesundheitswesen (aQua-Institut) in Göttingen hat den Zuschlag erhalten. Bild: Screenshot von der Aqua-Homepage

Dort soll nun in den nächsten Monaten die Datenauswertungsstelle für die Qualitätsentwicklung in der stationären Pflege aufgebaut werden, heißt es in einer Pressemitteilung. Die künftig von den Pflegeeinrichtungen erhobenen Daten zur Ergebnisqualität werden dort zusammengeführt und ausgewertet. Grundlage dafür sind die Maßstäbe und Grundsätze für die Qualität, die Qualitätssicherung und -darstellung in der vollstationären Pflege (MuGs), die ebenfalls vom Qualitätsausschuss Pflege verabschiedet wurden.

Zum 1. September soll die Datenauswertungsstelle nach einem zuvor absolvierten Testlauf ihren regulären Betrieb aufnehmen. Zum Ablauf der Datenerhebung, zum Registrierungsprozess sowie…


Vollständigen Artikel lesen