Außerklinische Intensivpflege: bpa-Landesverband einigt sich mit Kassen auf bessere VergütungenAußerklinische Intensivpflege: bpa-Landesverband einigt sich mit Kassen auf bessere Vergütungen

In der außerklinischen Intensivpflege in Sachsen-Anhalt gibt es künftig eine bessere Vergütung. Foto: Susanne El-Nawab

In einem Schiedsverfahren konnte der bpa gegenüber der BKK, der Knappschaft und der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau seine Vorstellungen einer qualitativ hochwertigen Versorgung mit angemessener Leistungsvergütung durchsetzen, teilte der Verband mit.

In Berlin und Brandenburg gilt bereits eine Pauschalvergütung

In Berlin und Brandenburg hatte es bereits im Juni 2016 ein Schiedsverfahren gegeben. Dort hatten sich die Beteiligten auf eine Pauschal-Vergütung von 30,70 Euro für die außerklinische Versorgung im…


Vollständigen Artikel lesen