Aufruf zur Teilnahme an Online-Befragung

Ihre Meinung zur Stimmung in der Branche ist gefragt! Foto: AdobeStock/MH

Die repräsentative Branchenumfrage wird vom Fachverlag Vincentz Network in Hannover und der Evangelischen Heimstiftung in Stuttgart gemeinsam durchgeführt. Das 2. Altenpflegebarometer greift die aktuelle Debatte um eine drohende Pflegekatastrophe auf: Wie nehmen Sie als Führungskraft in der stationären und ambulanten Pflege die politische Situation in Deutschland und in Ihrem Bundesland wahr? Wie ist die aktuelle Personalsituation in Ihrer Einrichtung? Wie bewerten Sie die Finanzierungssituation? Und: Welche Reformen machen aus Ihrer Sicht die Pflege zukunftsfähig?

Ihre Meinung zählt doppelt: Zum einen helfen Sie, ein repräsentatives Meinungsbild der Pflegebranche zu erstellen. Zum anderen münden die Ergebnisse in konkrete Forderungen an die Politik, mit welchen Reformen sie Pflegenden und Pflegebedürftigen wirklich helfen kann. Am 19. Juni 2018 werden Erwin Rüddel (MdB) und Martin Schölkopf (BMG) auf der Altenheim EXPO in Berlin Stellung dazu beziehen. Die…


Vollständigen Artikel lesen