Aus aktuellem Anlass: Konferenz zum PpSG ambulant angesetztAus aktuellem Anlass: Konferenz zum PpSG ambulant angesetzt

Foto: Adobestock/kamasigns

Darüber und über weitere Entwicklungen des Sofortprogramms Pflege, sowie über weitere geplante Änderungen mit dem Terminservcie- und Versorgungsgesetz (geplant zum 01.04.2019) informiert aus aktuellem Anlass die „Häusliche Pflege Konferenz PpSG ambulant“am 11. Dezember im Hotel Steigenberger Graf Zeppelin in Stuttgart.

Inhalte (Auswahl):

  • Refinanzierung von zusätzlichen Stellen in der stationären und Akutpflege: was bedeutet das für die ambulante Pflege?
  • Vollständige Refinanzierung der Tariflöhne durch alle Kostenträger – Auswirkungen auf die Verhandlungen mit den Kostenträgern
  • Umsetzung einer auskömmlichen Wegstreckenentschädigung – die wesentlichen Inhalte
  • Zuschüsse bis zu 12.000 Euro für Investitionen in die Digitalisierung, Zuschüsse bis zu 7.500 Euro zu Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie – Leistungsumfang und geplante Umsetzung
  • Neues Terminservice- und…


    Vollständigen Artikel lesen