Aus aktuellem Anlass: Spezial-Seminar zur WTG-Novelle angesetztAus aktuellem Anlass: Spezial-Seminar zur WTG-Novelle angesetzt

Rechtsanwalt Dr. Lutz H. Michel aus Hürtgenwald wird den Workshop leiten.

Foto: wig

Eine wesentliche Änderungen der Novelle ist: Intensivpflege-Wohngemeinschaften sind weiterhin möglich, aber nur unter bestimmten gesetzlichen Regelungen, die es jetzt zu beachten gilt. Pflegedienste, die Intensivpflegewohngemeinschaften begleiten, sind daher aktuell gefordert!

Um vor allem Intensivpflegediensten in NRW, die Wohngemeinschaften begleiten, bei der Bewältigung der neuen Herausforderungen aus dem WTG zu helfen, bietet die wig–Akademie in Zusammenarbeit mit der Vincentz-Akademie einen Spezial-Workshop „Neues aus dem WTG für Intensivpflegedienste“ am Mittwoch, 19. Juni 2019, in Gelsenkirchen an. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.

Als Referent konnte Rechtsanwalt Dr. Lutz H. Michel…


Vollständigen Artikel lesen