Ausbildung: Spahn kündigt vier Gesetze anAusbildung: Spahn kündigt vier Gesetze an

Vier neue Gesetze sollen im Herbst kommen und die Ausbildung in den Gesundheitsberufen modernisieren, so Bundesgesundheitsminister Jens Spahn im Bundestag.

Foto: Maximilian König

Er warb jedoch für einen langen Atem bei Verbesserungen in der Pflege. „Das Geld für zusätzliche Pflegestellen ist da“, sagte der CDU-Politiker in der Debatte. Er räumte aber ein, dass es etwa bei 13 000 angestrebten Extra-Stellen in Pflegeheimen in der Umsetzung hapere. Fachkräfte ließen sich nicht herbeizaubern. Entscheidend sei aber, schrittweise Verbesserungen im Alltag anzugehen, um Vertrauen in das Funktionieren des Staates zurückzugewinnen.


Vollständigen Artikel lesen