Auslandsfachkräfte: Pflegefachpersonen sind antragsstärkste BerufsgruppeAuslandsfachkräfte: Pflegefachpersonen sind antragsstärkste Berufsgruppe

Tausende Pflegefachpersonen aus dem Ausland wollen in Deutschland arbeiten.

Foto: Werner Krüper

Demnach haben 2018 etwa 11 500 Auslandsfachkräfte beantragt, ihre Berufsabschlüsse in Deutschland anzuerkennen – 30 Prozent mehr als im Vorjahr. Umso wichtiger seien schnelle Anerkennungsverfahren und geringere bürokratische Hürden, um eine rasche Beschäftigung der ausländischen Pflegefachpersonen zu sichern, sagte Isabell Halletz, Sprecherin der Bundesarbeitsgemeinschaft Ausländische Pflegekräfte (BAGAP).

„Für die antragsstärkste Berufsgruppe muss die Zuwanderung von qualifizierten Pflegekräften zwingend erleichtert werden“, so Halletz. „Wir müssen den gestiegenen Frust auf allen Seiten abbauen. Nicht nur die Arbeitgeber, auch die ausländischen Pflegekräfte sind häufig enttäuscht und können nicht verstehen, warum sie trotz akademischer Ausbildung und oft langjähriger Berufserfahrung so lange in Deutschland…


Vollständigen Artikel lesen