AWO Petition erfolgreich

Das Qurum wurde deutlich überschritten. Nun muss sich der Petitionsausschuss des Bundestages mit dem Thema befassen. Foto: Adobe Stock/ crazymedia

Dies teilte der Petitionsausschuss heute offiziell Awo Vorstandsmitglied Brigitte Döcker mit. “Die über 74.000 erreichten Stimmen zeigen, wie wichtig den Bürgerinnen und Bürger dieses Thema ist. Wir möchten uns bei allen bedanken, die sich mit uns in dieser letztlich doch sehr kurzen Zeit dafür eingesetzt und uns ihre Stimme gegeben haben. Nun fordern wir die Mitglieder des Petitionsausschusses dazu auf, die Petition an den Deutschen Bundestag zur Berücksichtigung und damit zur Einleitung eines Gesetzgebungsverfahren zu überweisen”, erklärt Döcker. Die Awo möchte, dass steigende Pflegekosten aus Mitteln der Pflegeversicherung getragen werden.


Vollständigen Artikel lesen