Überlastungsanzeige: Recht und Pflicht zugleichÜberlastungsanzeige: Recht und Pflicht zugleich

Foto: Werner Krüper

Viele Mitarbeiter leiden unter der Verdichtung der Arbeit oder geraten ständig an ihre Leistungs- und Belastungsgrenzen. Das führt zu Fehlern und unerledigten Aufgaben, was wiederum negative Folgen für den Mitarbeiter, den Bewohner und den Arbeitgeber haben kann. Denn schnell wird aus einer Überlastung ein Haftungsfall, weil lebensnotwendige Medikamente nicht gegeben oder die Abrechnungen der Pflegekosten falsch erstellt wurden. In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Altenpflege erläutert die Fachanwältin für Arbeits- und Medizinrecht Isabel Romy Bierther, in welchen Situationen das Anzeigen einer Überlastung geboten sein kann und worauf beim Stellen einer solchen Überlastungsanzeige zu achten ist.


Vollständigen Artikel lesen