Berlin braucht 150 neue Pflegeheime bis 2040

Pflegeheime sind im Wettbewerb um knappes städtisches Bauland nicht mehr konkurrenzfähig. Foto: AdobeStock/Petair

“Berlin wirkt zwar jung, altert aber bedeutend schneller als andere deutsche Städte”, sagte Markus Bienentreu, Geschäftsführer der Pflegeheim-Beratung Terranus, anlässlich der Branchenmesse Altenheim EXPO in Berlin. Laut der Bevölkerungsprognose des Statistischen Bundesamts wächst in Berlin bis 2040 die Zahl der über 65-Jährigen um 35 Prozent, die Zahl der über 80-Jährigen sogar um 50 Prozent.

Die durchschnittliche Auslastung der Pflegeheime in Berlin liegt zwar nach offiziellen Zahlen momentan mit 87,9 Prozent unter dem Bundesdurchschnitt von 92,4 Prozent. Die tatsächliche Auslastung dürfte jedoch deutlich höher als 90 Prozent sein. Zum einen müssen die Betten hinzugerechnet werden, die aufgrund des Personalmangels nicht belegbar sind. Zum andern hat Berlin einen hohen Zwei- bzw. Mehrbettzimmeranteil von etwa einem Drittel….


Vollständigen Artikel lesen