Berufsgenossenschaft informiert über StresspräventionBerufsgenossenschaft informiert über Stressprävention

Ein Lernkoffer soll dabei helfen, Stress im Pflegealltag entgegenzuwirken.

Foto: Pixabay/pedrofigueras

„Stressauslöser wie das Arbeiten unter Zeitdruck und fehlende Erholungsmöglichkeiten gehören auch für Auszubildende im Pflegeberuf häufig zum Berufsalltag. Wenn Stress zum Dauerzustand wird, gefährdet das die Gesundheit und Sicherheit der Beschäftigten“, teilte die BGW mit. „Take Care Stressprävention“ soll Strategien vermitteln, um Stress im Pflegeberuf vorzubeugen oder zu reduzieren.

Im digitalen Lernkoffer finden Lehrkräfte Ideen und Umsetzungsvorschläge, die sie flexibel in die eigene Unterrichtsplanung integrieren können, darunter Arbeitsblätter, Übungen, Diskussionsanregungen, Praxisaufgaben und ein Hörspiel. Die BGW hat das Angebot im Rahmen der Ausbildungsoffensive Pflege der Bundesregierung weiterentwickelt und ergänzt. Es soll Pflegekräfte schon während ihrer Ausbildung für relevante Themen rund um Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit sensibilisieren.

Weitere Angebote in der Produktreihe „Take Care“ gibt es…


Vollständigen Artikel lesen