Bewohner im Kreis Gütersloh dürfen keinen Besuch auf dem Zimmer empfangenBewohner im Kreis Gütersloh dürfen keinen Besuch auf dem Zimmer empfangen

Besuche auf den Bewohnerzimmern sind im Kreis Gütersloh vorerst noch nicht gestattet, für den Rest von NRW ab dem 1. Juli. Foto: Adobe Stock/ didesign

Unter anderem sollen Bewohner ab dem 1. Juli wieder Besuch auf ihren Zimmern empfangen können. Betreiber stationärer Pflegeeinrichtungen im Kreis Gütersloh sowie im Nachbarkreis Warendorf hatten sich angesichts der Lockerungs-Pläne irritiert gezeigt .

Nun soll es im Kreis Gütersloh zumindest doch nicht möglich sein, dass Bewohner Besuch im eigenen Zimmer empfangen. Auf Nachfrage der Redaktion erklärte das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen (MAGS NRW):

„Durch die Landesregierung Nordrhein-Westfalen wurden in den Kreisen Gütersloh und Warendorf die mit knapp 40.000 Personen seit Ausbruch der Corona-Pandemie bundesweit zahlreichsten Testungen veranlasst. Auf der Basis der…


Vollständigen Artikel lesen