Bundesweite Initiative „Pflege-Digitalisierung“ gestartet

Der Digitalverband FINSOZ startet eine bundesweite Digitalisierungs-Initiative für die Pflege.

Um in Zukunft Krisen dieser Größenordnung und gesundheitlichen Tragweite präventiv zu begegnen und die sozialen und unternehmerischen Auswirkungen abzumildern, hat FINSOZ die Initiative “Pflege-Digitalisierung” ins Leben gerufen. Hinter der FINSOZ-Initiative stehen Partner aus Sozialeinrichtungen, Träger, Stiftungen, Verbände und gemeinnützige Unternehmen. Vorstände, Geschäftsführer und IT-Leiter in Sozialeinrichtungen geben mit ihren Statements zeigen auf, worauf es in den Einrichtungen der Sozialwirtschaft wirklich ankommt.

Im Kern fordert die Initiative “Pflege-Digitalisierung” von der Politik infrastrukturelle und digitale Voraussetzungen zu schaffen, wie:

  1. Zulassung und Finanzierung von assistiven und pflegeunterstützenden Apps in der Pflege und Altenhilfe sowie in der Behinderten- und Jugendhilfe vereinfachen
  2. Digitale Teilhabe von pflegebedürftigen Menschen bzw. Personen in der Jugend- und Behindertenhilfe durch…


    Vollständigen Artikel lesen