Bunte Mischung: BiografieBunte Mischung: Biografie

Das Freiburger St. Marienhaus hat im Rahen des Projekts Interactive Memories (InterMem) eine multimediale Wand ausprobiert, die das Gedächtnis in Schwung bringt: Die Technik ermöglicht es, mehrere Sinne gleichzeitig anzusprechen.

Foto: St. Marienhaus

Die Mehrkanaligkeit der eingesetzten Monitorwand stimuliert Erinnerungen über das Hören und Sehen und somit das Erinnerungsvermögen an bedeutsame Lebensereignisse.

Was das Inkrafttreten der neuen Qualitätsprüfungen und des Indikatorenmodells ab November speziell für die Arbeit in der Sozialen Betreuung bedeutet, wird Beraterin Heike Jurgschat-Geer erläutern.

Ganz praktisch geht es in den September mit einem Indoor-Herbstspaziergang für alle Sinne. Mit einer aktivierenden Herbstgeschichte bringen Betreuende Herbstduft und -stimmung zu den Bewohnern, die sich nicht mehr selbst auf den Weg durch Laub und Felder machen können und betreiben nebenbei noch Gedächtnistraining.

Mehr dazu lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von Aktivieren. Sie kennen die Zeitschrift noch nicht? Dann sichern Sie sich Ihr kostenloses
Vollständigen Artikel lesen