Caritas gleicht Ost-Löhne weiter an West-Niveau an

Grund zur Freude: Beschäftigte der Caritas-Region Ost werden von 2018 bis 2021 schrittweise nahe an das Westniveau herangeführt.

Foto: Fotolia/Vege

Zudem beinhaltet der Beschluss, auf den sich die Dienstgeber- und die Mitarbeiterseite der Regionalkommission Ost der Caritas verständigt haben, die Vergütung der Auszubildenden in der Region Ost bis September 2021 vollständig an das West-Niveau anzupassen. Die Vertreter der Mitarbeiter begrüßten diesen Schritt in Richtung zu mehr Lohngerechtigkeit.

Die Entgelte der Pflegekräfte in der Altenpflege, in Krankenhäusern und sonstigen Einrichtungen, der Mitarbeitenden im Sozial- und Erziehungsdienst sowie der weiteren Berufsgruppen werden in fünf Schritten angehoben. Die Gehälter der unteren Lohngruppen steigen den Angaben nach um fünf Prozent, die der oberen Lohngruppen um drei Prozent. “Diese Erhöhungen werden zusätzlich zu den künftigen, auf Bundesebene der Caritas beschlossenen Tarifentwicklungen gezahlt”, heißt es von offizieller…


Vollständigen Artikel lesen