Die Grenze der Leistungsfähigkeit ist erreichtDie Grenze der Leistungsfähigkeit ist erreicht

Die körperliche Belastung von Beschäftigten in den Pflegeberufen ist nach deren eigener Einschätzung deutlich höher als bei anderen Arbeitnehmern. Rund jeder Dritte arbeitet demnach häufig an der Grenze seiner Leistungsfähigkeit - gut doppelt so viele wie in allen anderen Berufen.

...

Verband sieht Nachteile für die AltenpflegeVerband sieht Nachteile für die Altenpflege

Die Refinanzierung der neuen generalistischen Ausbildung in Brandenburg ist mit deutlichen Nachteilen für die Altenpflege gestartet. Darauf hat der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) hingewiesen.

...

Spahn strukturiert Ministerium umSpahn strukturiert Ministerium um

Verschiedenen Medienberichten zufolge strukturiert Bundesgesundheitsminister Jens Spahn zum 1. Februar einige Abteilungen im Ministerium um. So soll die weiterhin von Birgit Naase geführte Abteilung 4 künftig sich nur noch mir Pflege beschäftigten.

...

Patientin klagt erfolgreich gegen eingestellte ErmittlungenPatientin klagt erfolgreich gegen eingestellte Ermittlungen

Wegen der rechtswidrigen Fixierung einer Patientin am Uniklinikum Kiel hätte die Staatsanwaltschaft weiter gegen zwei Ärzte und einen Pfleger ermitteln müssen. Die Sache sei nicht hinreichend aufgeklärt worden, entschied das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe mit am Mittwoch, den 22. Januar, veröffentlichten Beschluss.

...

Vermittler kündigt eine Preisobergrenze anVermittler kündigt eine Preisobergrenze an

Das Berliner Unternehmen InSitu will eine Preisobergrenze für die mit ihm kooperierenden Zeitarbeitsunternehmen im Bereich Pflege einzuführen. Das gab das Unternehmen am Mittwoch bekannt. Ziel sei, die in Teilen überhöhten Preise für Leiharbeit auf ein adäquates Maß zu reduzieren.

...

Westerfellhaus will mehr Kompetenzen für PflegefachkräfteWesterfellhaus will mehr Kompetenzen für Pflegefachkräfte

Das Bundesgesundheitsministerium will Pflegefachkräften mehr Kompetenzen geben und die Ausbildung von Pflegeassistenten bundesweit vereinheitlichen. Dafür sollen Ärzte auch Tätigkeiten abgeben, wie der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus erklärte.

...

Pflegeplatzsuche mit dem SmartphonePflegeplatzsuche mit dem Smartphone

Wer in Nordrhein-Westfalem nach einem Pflegeplatz sucht, kann das ab sofort mit dem Smartphone tun. Mit einer neuen App, die Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) am Dienstag in Düsseldorf vorgestellt hat, lassen sich die Pflegeheime in NRW tagesaktuell nach freien Plätzen durchsuchen.

...

Sie leisten tolle Arbeit- reden Sie darüber!Sie leisten tolle Arbeit- reden Sie darüber!

Pflegeheime in Deutschland leisten jeden Tag großartige Arbeit. Dank engagierter Mitarbeiter, Angehöriger, Ehrenamtlicher und Leitungskräfte. Aber die wenigsten reden auch darüber! Die Redaktion der CAREkonkret - die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege - möchte das ändern.

...

Nehmen Sie an der contec-Vergütungsstudie teilNehmen Sie an der contec-Vergütungsstudie teil

Die Vergütung in der Pflege ist nicht zuletzt seit der Konzertierten Aktion Pflege eines der Top-Themen der Branche. Unabhängig davon, ob und wann der allgemeinverbindliche Tarifvertrag kommt, ist es höchste Zeit, mehr Transparenz in die Vergütungsstrukturen des mittleren Managements der stationären Altenhilfe zu bringen.

...

Jetzt für Bayerischen Demenzpreis bewerbenJetzt für Bayerischen Demenzpreis bewerben

Die Bewerbungsfrist für den Bayerischen Demenzpreishat jetzt begonnen. Noch bis zum 29. März können sich Träger von Projekten, wie etwa Verbände, Vereine, Kommunen, Schulen, Organisationen und Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens sowie Körperschaften des öffentlichen Rechts und Unternehmen bewerben.

...

Baden-Württemberg stellt mehr Geld bereitBaden-Württemberg stellt mehr Geld bereit

Um dringend benötigte Kurzzeitpflegeplätze zu schaffen, hat Baden-Württemberg mit dem Förderprogramm "Solitäre Kurzzeitpflege" im vergangenen Jahr insgesamt 7,6 Millionen Euro bereitgestellt. Wie Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha am 15. Januar in Stuttgart mitteilte, wurden die Fördermittel bereits komplett abgerufen.

...

Alle Varianten haben SchattenseitenAlle Varianten haben Schattenseiten

In einem Interview mit dem Tagesspiegel hat sich Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zu den Möglichkeiten geäußert, die Pflegeversicherung zu reformieren. Bis Mitte des Jahres will er dazu einen Gesetzesvorschlag machen.

...