Heimleiterin wird nach Corona-Ausbruch abgesetztHeimleiterin wird nach Corona-Ausbruch abgesetzt

Nach einem Corona-Ausbruch mit mindestens 15 Toten in einem Berliner Pflegeheim muss die Heimleitung nach Angaben von Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) gehen. Die Heimaufsicht habe den weiteren Einsatz der Leitung im Bezirk Lichtenberg untersagt, sagte sie in einer Fragestunde im Abgeordnetenhaus am Donnerstag.

...

Corona-Infektion bei Berufsgenossenschaft meldenCorona-Infektion bei Berufsgenossenschaft melden

Wenn sich Pflegende auf der Arbeit mit dem Coronavirus anstecken, sollten sie die Infektion umgehend der zuständigen Berufsgenossenschaft als Versicherungsfall melden. Das rät der WG-Fachverband wig Wohnen in Gemeinschaft allen Pflegeanbietern.

...

Präsidentin Klarmann übersteht AbwahlantragPräsidentin Klarmann übersteht Abwahlantrag

Weiter Wirbel bei der inzwischen vor der Auflösung stehenden Pflegekammer Niedersachsen: Die erst im März an die Spitze gewählte Kammerpräsidentin Klarmann hat nun einen Abwahlantrag überstanden. Das Vorstandsmitglied, das den Antrag stellte, fliegt raus.

...

Assistenzkräfte müssen Qualifikationsniveau 3 habenAssistenzkräfte müssen Qualifikationsniveau 3 haben

Vollstationäre Pflegeeinrichtungen haben nur dann einen Anspruch auf einen Vergütungszuschlag zur Finanzierung zusätzlicher Pflegehilfskraftstellen, wenn die Assistenzkräfte Qualifikationsniveau 3 aufweisen oder sich auf dem Weg dahin befinden.

...

Das Finale hat begonnenDas Finale hat begonnen

Mit fünf ausgewählten Beiträgen geht der Poetry-Slam-Wettbewerb "Care in Poetry" der Initiative "Starke Pflege in Münster" online. Gesucht wurden Geschichten aus der Pflege, die authentisch über den Alltag von Pflege- und Betreuungskräften erzählen. "Wir sind total begeistert, wie unterschiedlich die Beiträge sind, die wir erhalten haben", freut sich Roland Weigel,...

Kosten für Pflege-Apps sollen erstattet werdenKosten für Pflege-Apps sollen erstattet werden

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat am 16. November den Referentenentwurf zum Gesetz zur digitalen Modernisierung von Versorgung und Pflege (DVPMG) vorgelegt. Damit sollen auch in der Pflegeversicherung Apps und digitale Anwendungen übernommen werden.

...

Pauschale für Personalaufwand offenbar noch erhöhtPauschale für Personalaufwand offenbar noch erhöht

Zunächst schien es, als würde der personelle Mehraufwand, der Pflegeeinrichtungen durch die Corona-Schnelltests entsteht, gar nicht bedacht. Dann hieß es, im Pflegebereich würden 6 Euro für den Personaleinsatz erstattet - die Hälfte von dem, was Kliniken bekommen sollen. Nun ist die Pauschale offenbar erhöht worden.

...

Schnelltests: Wie verläuft die Kostenerstattung?Schnelltests: Wie verläuft die Kostenerstattung?

Die seit rund einem Monat geltende Corona-Test-Verordnung des Bundesgesundheitsministeriums hat in der Branche für viel Diskussionsbedarf gesorgt. Auch bei der Refinanzierung der Schnelltests gibt es einiges zu beachten. Ein Überblick.

...

Hauswirtschaft im Team mit Pflege anerkennenHauswirtschaft im Team mit Pflege anerkennen

Der Deutsche Hauswirtschaftsrat (DHWiR) erklärt zum Zwischenbericht der Konzertierten Aktion Pflege (KAP), dass die Erkenntnisse der Arbeitsgruppe 3, in der Expertinnen des DHWiR mitgearbeitet haben, ein Schritt in die richtige Richtung sind. Hauswirtschaft muss nun aufgenommen werden in das SGB XI. In diesem Zusammenhang weist der Deutsche Hauswirtschaftsrat auf sechs...

Devap wählt Wilfried Wesemann zum neuen VorstandsvorsitzendenDevap wählt Wilfried Wesemann zum neuen Vorstandsvorsitzenden

Bei seiner turnusmäßigen Mitgliederversammlung hat der Deutsche Evangelische Verband für Altenarbeit und Pflege (Devap) Wilfried Wesemann (64) zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt. Er folgt damit auf Bodo de Vries, der seit November 2017 in der laufenden Legislatur als Vorstandsvorsitzender eingesprungen ist.

...

Mit hauswirtschaftlicher Hygienekompetenz sicher in Corona-ZeitenMit hauswirtschaftlicher Hygienekompetenz sicher in Corona-Zeiten

Der hauswirtschaftliche Anteil an einer gelingenden Krisenbewältigung wie der Covid-19 Pandemie ist hoch. Durch standardisierte Gefährdungsanalysen im Rahmen des Hygienemanagements werden mögliche Infektionsrisiken frühzeitig erkannt. So können Maßnahmen geplant, Notfall-Bevorratungen angelegt und Mitarbeitende geschult werden, um im Akutfall sicher agieren zu können.

...

Regierung will alle Register für Pflege ziehenRegierung will alle Register für Pflege ziehen

Die Bundesregierung hat der unter Überlastung leidenden Pflegebranche in Deutschland umfassende Hilfe zugesagt. Doch die Corona-Pandemie erschwert die ohnehin langsam anlaufenden Verbesserungen, wie mehrere Bundesminister am Freitag in Berlin einräumten

...