Bayern plant Demenzpakt - Kritik von der OppositionBayern plant Demenzpakt - Kritik von der Opposition

Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) will in diesem Jahr einen Bayerischen Demenzpakt gründen, damit Betroffene mehr am gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Die Opposition hält nicht viel davon und fordert hingegen konkrete Maßnahmen wie alternative Wohnformen und weniger Bürokratie.

...

Tarifverhandlungen für die AltenpflegeTarifverhandlungen für die Altenpflege

Mehr als 2000 Beschäftigte der Sozialwirtschaft und Pflege in Brandenburg erhalten mit Beginn des neuen Jahres mehr Geld. Das teilte die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi am 30. Dezember mit. Auf Bundesebene verhandeln Verdi und BVAP weiter. Eine endgültige Einigung konnte noch nicht erzielt werden.

...

Grüne fordern für Pflegeberufe ein WeiterbildungsgeldGrüne fordern für Pflegeberufe ein Weiterbildungsgeld

"Wer sich zur Pflegefachkraft weiterbildet, soll ein Weiterbildungsgeld erhalten, das 200 Euro höher ist als das individuelle Arbeitslosengeld I und II", heißt es in einem Positionspapier der Grünen-Bundestagsfraktion, das dem Evangelischen Pressedienst (epd) vorliegt.

...

Chancen für die Hauswirtschaft?Chancen für die Hauswirtschaft?

Mit dem neuen Teilhabe- und Versorgungsgesetz können Pflegeeinrichtungen einen Betreuungsdienst gründen und hauswirtschaftliche Dienstleistungen nach SGB XI anbieten und abrechnen. Aber: Lohnt sich das überhaupt? Und welche Herausforderungen sind damit verbunden? Diesen und weiteren Fragen geht das Schwerpunktthema in der aktuellen Ausgabe von pro Hauswirtschaft nach.

...

Land fördert Kommunale PflegekonferenzenLand fördert Kommunale Pflegekonferenzen

Die Landesregierung stellt 1,5 Millionen Euro für die Einrichtung von Kommunalen Pflegekonferenzen zur Verfügung. Dies teilte Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha (Grüne) am 19. Dezember in Stuttgart mit.

...

Altenpfleger nehmen überdurchschnittlich viele MagenmedikamenteAltenpfleger nehmen überdurchschnittlich viele Magenmedikamente

Pflegekräften werdenüberdurchschnittlich viele Magenmedikamente verschrieben. Während der Durchschnitt der Berufstätigen im Jahr 2018 pro Kopf 19 Tagesdosen erhielt, wurden Altenpflegekräften 31 Tagesdosen dieser Medikamente verschrieben, wie aus dem Gesundheitsreport der Techniker Krankenkasse (TK) hervorgeht.

...

DAlzG unterstützt ForschungDAlzG unterstützt Forschung

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft Selbsthilfe Demenz (DAlzG) schreibt für 2020 eine Summe von maximal 200 000 Euro für die Unterstützung von Vorhaben im Bereich der Versorgungsforschung aus.

...

Dorea übernimmt sieben PflegeheimeDorea übernimmt sieben Pflegeheime

Im letzten Quartal 2019 hat die Dorea Gruppe mit dem Kauf den Betrieb der drei "Mein Zuhause Senioreneinrichtungen", des "Seniorenheim Sachs", "Haus Sonnenhof" und der "Pflegeeinrichtung Haus St. Hildegard" sieben Pflegeeinrichtungen übernommen. Über die Kaufpreise wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart.

...