Corona-Virus: Heime können von WTG-Auflagen abweichenCorona-Virus: Heime können von WTG-Auflagen abweichen

Das NRW-Gesundheitsministerium hat einen Erlass verschickt, der Handlungsempfehlungen für die zuständigen Aufsichtsbehörden im Bereich der stationären und ambulanten Pflege angesichts der Coronakrise enthält. In bestimmten Fällen können Einrichtungen nun von den Vorgaben des Wohn- und Teilhabegesetzes abweichen.

...

Heimleiter warnt vor Vereinsamung der BewohnerHeimleiter warnt vor Vereinsamung der Bewohner

Der Kreis Heinsberg hatte Angehörigen und Gästen angesichts der starken Ausbreitung des Virus dringend davon abgeraten, Pflegeeinrichtungen zu besuchen. Die strengen Vorschriften rund um das Coronavirus belasten die Bewohner der Altenheime im Kreis Heinsberg stark.

...

Ethikrat befürwortet Einsatz von Robotik in der PflegeEthikrat befürwortet Einsatz von Robotik in der Pflege

Robotertechnik kann pflegebedürftigen Menschen zu einer höheren Lebensqualität verhelfen und die Arbeit von Pflegekräften erleichtern, wenn der Mensch im Mittelpunkt steht. Zu dieser Einschätzung kommt der Deutsche Ethikrat in seiner am Dienstag in Berlin veröffentlichten Stellungnahme "Robotik für gute Pflege".

...

Jahr 2019 mit Plus von 3Jahr 2019 mit Plus von 3

Die Pflegeversicherung hat das Jahr 2019 mit einem Plus von 3,3 Milliarden Euro abgeschlossen. Dies geht aus einer Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf eine Anfrage der Linken-Bundestagsabgeordneten Sabine Zimmermann hervor, über die das "RedaktionsNetzwerk Deutschland" am Samstag (7. März) berichtete.

...

St. Gereon punktet als ArbeitgeberSt. Gereon punktet als Arbeitgeber

Die Preisträger des Great Place to Work Wettbewerbs "Beste Arbeitgeber Gesundheit & Soziales 2020" sind am 4. März bekanntgegeben worden. Die St. Gereon Seniorendienste gehören zu den Preisträgern in der Kategorie Pflege und sahnen noch einen Sonderpreis ab.

...

Bardo Mann ist neuer Geschäftsführer der CurataBardo Mann ist neuer Geschäftsführer der Curata

Bardo Mann (41) ist zum Geschäftsführer der Curata-Gruppe berufen worden. Ab März 2020 verstärkt er neben Thorsten Mohr die Geschäftsführung des Berliner Pflegeunternehmens. Die Curata betreibt eigenen Angaben zufolge derzeit 29 Einrichtungen in ganz Deutschland, Tendenz steigend.

...

Mitarbeiter nicht 14 Tage in Quarantäne stellenMitarbeiter nicht 14 Tage in Quarantäne stellen

Könnte das auch für Altenheime gelten? Die Stadt und die Region Aachen weichen von den Empfehlungen des RKI zum Coronavirus ab, um den Betrieb von Krankenhäusern sicherzustellen. Bei einer Infektion in der Belegschaft auf einer Station werden Mitarbeiter ohne Krankheits-Symptome nicht mehr vorsorglich unter Quarantäne gestellt.

...

Uni Bamberg eröffnet High-Tech-Labor für Schmerz- und DemenzforschungUni Bamberg eröffnet High-Tech-Labor für Schmerz- und Demenzforschung

Im Bamberg wurde am Montag das "Living Lab Demenz" der Universität Bamberg eröffnet. Dort werden alltägliche Situationen in einer normalen Wohnumgebung mit Ess-, Wohn- und Schlafbereich simuliert. Mit Sensortechnik werde untersucht, bei welchen Alltagshandlungen Schmerzen auftreten und wie chronische Schmerzen erkannt werden können.

...

COVID-19 Infektion im AltenheimCOVID-19 Infektion im Altenheim

Als besonders betroffen wurden stationäre Pflegeeinrichtungen auf Grund ihrer multimorbiden Klientel eingeschätzt. Nun ist ein Infektionsfall in einem Altenheim in Baden-Württemberg bekannt geworden.

...

Neues Projekt unterstützt Pflegeeinrichtungen im GesundheitsmanagementNeues Projekt unterstützt Pflegeeinrichtungen im Gesundheitsmanagement

Pflegeberufe sind bekanntermaßen hart - und das liegt nicht zuletzt am Management der einzelnen Unternehmen, glauben Fachleute. Die Initiative "Gesundheits-Netzwerk für Unternehmen der Sozialwirtschaft" (GeNUSs) soll kleine und mittlere Unternehmen dabei unterstützen, ein betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) zu etablieren.

...