Erzbistum Paderborn: Caritas-Compliance-Codex geht an den StartErzbistum Paderborn: Caritas-Compliance-Codex geht an den Start

Zur Stärkung einer verantwortungsbewussten Verbandskultur hat der Diözesan-Caritasverband Paderborn eine Empfehlung veröffentlicht. Der "Caritas-Compliance-Codex" solle Orts- und Kreis-Caritasverbände, Fachverbände, Mitglieder und Kooperationspartner der Caritas im Erzbistum Paderborn unterstützen rechtssicher agieren zu können.

...

Pflegeberufe-Reform: Was Pflegeheime jetzt tun solltenPflegeberufe-Reform: Was Pflegeheime jetzt tun sollten

Ab Januar 2020 soll das neue Pflegeberufegesetz in Kraft treten. Was ändert sich mit der Pflegeberufe-Reform für Träger, Pflegeeinrichtungen und Pflegeschulen? Eine Übersicht mit konkreten Handlungsempfehlungen und was die Altenpflege jetzt beachten muss, lesen Sie in der November-Ausgabe der Zeitschrift Altenheim.

...

Alloheim übernimmt CMS-GruppeAlloheim übernimmt CMS-Gruppe

Die Alloheim Senioren-Residenzen SE will noch vor Jahresende die CMS Unternehmensgruppe mit Sitz in Köln übernehmen. Das teilte das Unternehmen jetzt mit.

...

Zehn Millionen Euro für die Altenpflege-AusbildungZehn Millionen Euro für die Altenpflege-Ausbildung

Um den Mangel an Pflegekräften zu bekämpfen, will Niedersachsen mehr Anreize bei der Ausbildung schaffen. Eine entsprechende Änderung des Gesetzes über die "Stiftung zur Zukunft der Altenpflegeausbildung" soll in den Landtag eingebracht werden, wie die Landesregierung mitteilte.

...

Anwerben von Pflegekräften löst Probleme nichtAnwerben von Pflegekräften löst Probleme nicht

Der Osnabrücker Migrationsforscher Jochen Oltmer warnt davor, vermehrt Pflegefachkräfte aus weniger entwickelten Staaten für die westlichen Industrieländer anzuwerben. Der Wegzug gut ausgebildeter Fachkräfte habe dramatische Folgen für das Gesundheitswesen der Heimatländer, sagte der Historiker dem Evangelischen Pressedienst (epd).

...

Bpa: Behauptungen sind falsch und unsinnigBpa: Behauptungen sind falsch und unsinnig

Die kürzlich öffentlich erhobenen Andeutungen, Pflegekräfte würden Heimbewohner eigenmächtig mit Psychopharmaka und Antidepressiva ruhigstellen, weist Bernd Meurer, Präsident des Bundesverbands privater Anbieter sozialer Dienste (bpa), in aller Entschiedenheit zurück.

...

Berufsbetreuer fordern bessere BezahlungBerufsbetreuer fordern bessere Bezahlung

Der Bundesverband der Berufsbetreuer appelliert an die Bundesregierung, rasch Reformen im Betreuungssystem umzusetzen und den Beruf zu professionalisieren. Die Arbeit werde nicht leistungsgerecht vergütet und Betreuungsvereine würden nicht ausreichend durch Zuschüsse der Länder unterstützt, heißt es in einem Gastbeitrag.

...

Robert Bosch Stiftung startet Initiative "Neustart!"Robert Bosch Stiftung startet Initiative "Neustart!"

Die Robert Bosch Stiftung hat Mitte Oktober die neue Initiative "Neustart! Reformwerkstatt für unser Gesundheitswesen" gestartet. Laut Stiftung ist es Ziel des Projekts, bis zur Bundestagswahl 2021 Impulse für eine umfassende Reform der Gesundheitsversorgung zu setzen.

...

Kommunen erhalten mehr Mitsprache in der PflegeKommunen erhalten mehr Mitsprache in der Pflege

Kommunen und Kreise in Mecklenburg-Vorpommern sollen mehr Mitsprache bei der Organisation der Pflege bekommen. Dem neuen Landespflegegesetz zufolge, das am 24.10. in erster Lesung im Landtag in Schwerin beraten wurde, können Landkreise und kreisfreie Städte künftig kommunale Pflegeausschüsse einrichten.

...

Potenzial der Rehabilitation von PflegePotenzial der Rehabilitation von Pflege

Die FDP-Bundestagsfraktion erkundigt sich in einer kleinen Anfrage nach dem Potenzial der Rehabilitation, um den Pflegenotstand zu lindern. Ihrer Meinung nach werde dieses in Deutschland vielfach unterschätzt.

...

Thüringen will mehr PflegestützpunkteThüringen will mehr Pflegestützpunkte

Eine aktuelle Studie gibt Empfehlungen, wie die Politik in Thrüringen auf die demografischen Veränderungen mit weniger Menschen im erwerbsfähigen Alter und mehr Senioren reagieren könnte. In Auftrag gegeben hatten die Studie das Sozialministerium sowie das Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft.

...

Wo brennt es bei Ihnen?Wo brennt es bei Ihnen?

Liebe Leserinnen und Leser, mit welchen Fragen beschäftigen Sie sich derzeit? Womit können wir Sie unterstützen? Welche Themen wünschen Sie sich in der Zeitschrift Altenheim, der Wochenzeitung CAREkonkret, online oder als Veranstaltung? Schreiben Sie uns!

...

Mehrheit glaubt an Einsatz von Roboter-TechnikMehrheit glaubt an Einsatz von Roboter-Technik

Die Mehrheit der Menschen in Deutschland glaubt laut einer Umfrage an einen zukünftigen Einsatz von Roboter-Technik in der Pflege. 57 Prozent von mehr als 1000 Befragten rechnen in zehn Jahren mit Roboter-Unterstützung für Pflegekräfte bei schweren Arbeiten, etwa in Form von Roboterarmen.

...