Zukunft der Gesundheitsversorgung neu denkenZukunft der Gesundheitsversorgung neu denken

Kreative Köpfe aus den Bereichen Medizin, Pflege, Informatik und Design sowie jeder andere, der sich für Digitalisierung interessiert, können ihre Ideen beim "1. Mitteldeutschen Pflege-Hackathon" des Bündnisses Translationsregion für digitalisierte Gesundheitsversorgung (TDG) einbringen.

...

Bundessozialministerium prüft bayerisches LandespflegegeldBundessozialministerium prüft bayerisches Landespflegegeld

Nach dem Streit über das bayerische Familiengeld nimmt das Bundessozialministerium nun auch dasLandespflegegeld genauer unter die Lupe. "Die Anrechnung des bayerischen Pflegegeldes auf die Grundsicherung wird derzeit geprüft", sagte ein Sprecher des Ministeriums vergangener Woche in Berlin.

...

IW-Simulation bis 2035 zeigt Fachkräfteengpass in der PflegeIW-Simulation bis 2035 zeigt Fachkräfteengpass in der Pflege

Bei unverändertem Gesundheitszustand nimmt die Zahl der Pflegebedürftigen bis 2035 auf über vier Millionen zu und so die Nachfrage nach professioneller Pflege durch Pflegedienste und in Pflegeheimen. Das zeigt zeigt eine aktuelle Simulation des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW).

...

Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel mit bestem JahresergebnisBodelschwinghsche Stiftungen Bethel mit bestem Jahresergebnis

Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel haben das beste Jahresergebnis und die höchsten Spendeneinnahmen ihrer 150-jährigen Geschichte erzielt. Das Ergebnis für 2017 von 12,8 Millionen Euro sei annähernd eine Verdoppelung des Vorjahresresultates, sagte der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Rainer Norden kürzlich in Bielefeld.

...

Immobilienunternehmen stärkt ManagementteamImmobilienunternehmen stärkt Managementteam

Michael Lorz ist neuer Geschäftsführer der Terragon Wohnbau GmbH. Er verstärkt die bestehende Geschäftsführung und ist künftig gemeinsam mit Jens-Uwe Kelka für die Realisierung von Wohnbauprojekten zuständig, schreibt das auf Pflegeimmobilien spezialisierte Unternehmen in einer Pressemitteilung.

...

Positive Bilanz für MehrgenerationenprojektPositive Bilanz für Mehrgenerationenprojekt

Das Projekt "Student in Residence" in der Tertianum Premium Residenz in Konstanz endet nach einem Jahr am 30. September 2018. Die Beteiligten ziehen ein positives Fazit und wollen Generationen weiter zusammenbringen.

...

Arzneimittelaufsicht soll mehr Personal erhaltenArzneimittelaufsicht soll mehr Personal erhalten

Nach dem Pharmaskandal um gestohlene Krebsmedikamente soll Brandenburgs Arzneimittelaufsicht mehr Mitarbeiter erhalten. Es sei geplant, noch in diesem Jahr insgesamt 12 zusätzliche Stellen im Gesundheitsministerium und im Landesamt für Gesundheit auszuschreiben.

...

Bayern plant Zentrum für digitale PflegeBayern plant Zentrum für digitale Pflege

Mit einem neuen Bayerischen Zentrum für digitale Pflege an der Hochschule Kempten will Bayern die Digitalisierung in der Pflege voranbringen. Ab 2019 will der Freistaat an der Hochschule dafür rund sechs Millionen Euro investieren und 24 neue Stellen schaffen, wie Ministerpräsident Markus Söder (CSU) ankündigte.

...

Die eigenen Mitarbeiter schützenDie eigenen Mitarbeiter schützen

Herausforderndes Verhalten der Bewohner ist eine der Hauptursachen für Gewalt in der Pflege. Das ist eines der Ergebnisse einer Umfrage der Redaktion Altenheim unter Beschäftigten der stationären Pflege.

...

Freistellung ist für Höhe des Arbeitslosengelds relevantFreistellung ist für Höhe des Arbeitslosengelds relevant

Bei der Berechnung des Arbeitslosengelds muss eine vorhergehende Freistellung berücksichtigt werden. Das bis zum Ende des Arbeitsverhältnisses gezahlte und abgerechnete Geld müsse bei der Bemessung einbezogen werden, erklärte das Bundessozialgericht in Kassel am Donnerstag mit.

...

Bayern finanziert Ausbau von KurzzeitpflegeplätzenBayern finanziert Ausbau von Kurzzeitpflegeplätzen

Das neue bayerische Förderprogramm zum Ausbau von Kurzzeitpflegeplätzen läuft im September an. Nach den Worten von Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml (CSU) soll das Programm zur Entlastung der Menschen beitragen, die pflegebedürftige Angehörige daheim betreuen.

...

Neuer Expertenstandard geplantNeuer Expertenstandard geplant

Um Pflegekräfte bei einer Verbesserung der Mundgesundheit von Pflegebedürftigen zu unterstützen, ist die Entwicklung eines Expertenstandards zur "Erhaltung und Förderung der Mundgesundheit in der Pflege" geplant.

...