Pflegeheim kündigt Mitarbeiterin fristlosPflegeheim kündigt Mitarbeiterin fristlos

Ein Pflegeheim in Itzstedt (Kreis Segeberg; Schleswig-Holstein) hat einer Mitarbeiterin fristlos gekündigt, weil diese einen Corona-Test verweigert hatte. Die Frau hatte zuvor eine Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen in Berlin besucht.

...

Pflegekompetenzzentrum startetPflegekompetenzzentrum startet

Das erste Regionale Pflegekompetenzzentrum (ReKo) startet planmäßig in die zweite Phase und nimmt seine Arbeit auf: In dem gemeinsamen Projekt von DAK-Gesundheit, der Universität Osnabrück und Gesundheitsregion Euregio werden jetzt die ersten Pflegebedürftigen betreut.

...

Die Coronakrise darf nicht die Pflegereform verhindernDie Coronakrise darf nicht die Pflegereform verhindern

Eigentlich hatte Minister Spahn eine Finanzreform der Pflege für diesen Sommer versprochen. Doch dann hat die Coronakrise das Thema verdrängt. Nun muss Spahn liefern, denn gerade durch Corona wurde deutlich, dass einmalige Finanzspritzen und Coronaprämien zwar in der Krise sinnvoll sind, aber keine langfristige Lösung bieten. Der gesellschaftliche Druck, die...

Corona-Bonus kommt auch für Pflegekräfte in KlinikenCorona-Bonus kommt auch für Pflegekräfte in Kliniken

Pflegekräfte mit besonderen Belastungen wegen der Corona-Krise sollen nun auch in Krankenhäusern einen Bonus von bis zu 1000 Euro bekommen - wie Beschäftigte in der Altenpflege. Die gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) stellen 100 Millionen Euro bereit, um Prämien für bis zu 100 000 Klinik-Mitarbeiter zu zahlen.

...

Verpflegung von Senioren verbessernVerpflegung von Senioren verbessern

"Eigenständig zu leben und sich bis ins hohe Alter gut versorgen zu können, bedeutet Lebensqualität. Eine gesundheitsfördernde und vielseitige Ernährung spielt dabei eine zentrale Rolle. Offene Mittagstische können hier einen wichtigen Beitrag leisten" sagten die Staatsministerin Michaela Kaniber (CSU) und Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch (CDU, MdL) anlässlich des Startes eines neuen...

BVMed: Wundversorgung braucht KlarstellungBVMed: Wundversorgung braucht Klarstellung

Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) sieht nach über vier Jahren Diskussion über die Definition von Verbandmitteln und der Abgrenzung nicht unmittelbar erstattungsfähiger Wundversorgungsprodukte noch immer keine Lösung, die die medizinisch gebotene Versorgung von Patienten mit akuten und chronischen Wunden sicherstellt. "Wir warnen ausdrücklich vor den Nachteilen für Patienten mit akuten und...

Fachbeirat sichert breite VernetzungFachbeirat sichert breite Vernetzung

Im Oktober 2019 ging das "Zentrum für Ernährung und Hauswirtschaft Niedersachsen" (ZEHN) an den Start. Am Montag, 31.8., hat Ministerin Barbara Otte-Kinast 31 ausgewiesene Expertinnen und Experten aus den Bereichen Ernährung und Hauswirtschaft in den Fachbeirat des ZEHN berufen. Den Vorsitz des Gremiums übernimmt Dr. Dorothee Straka, Professorin an der...

Münchenstift tritt Netzwerk beiMünchenstift tritt Netzwerk bei

Seit dem 27. August 2020 ist die Münchenstift Mitglied bei der Kommunale Altenhilfe Bayern, einem Netzwerk kommunaler bayerischer Pflegeeinrichtungen und Altenhilfeträger der Landkreise, Städte, Märkte und Gemeinden. Sie ist laut Pressemitteilung eines der 18 Mitglieder der Genossenschaft, die insgesamt rund 6.900 Betten repräsentiert.

...

Neu: auch examinierte Pflegekräfte dürfen teilnehmenNeu: auch examinierte Pflegekräfte dürfen teilnehmen

Der Queen Silvia Nursing Award 2020 wartet mit gleich zwei Neuerungen auf: Erstmals dürfen nicht nur Pflegeazubis, sondern auch examinierte Pflegekräfte teilnehmen. Zudem werden in diesem Jahr Ideen gesucht, die sich der Corona-Pandemie annehmen. Startschuss ist der 1. September.

...

Ressourcen schonen in der GroßkücheRessourcen schonen in der Großküche

Um die Verschwendung und Vernichtung wertvoller Lebensmittel weiter zu reduzieren, will Ernährungsministerin Michaela Kaniber auch bei Bayerns Großküchen gezielt ansetzen. Dafür hat ihr Ministerium nun praxisgerechte Werkzeuge entwickelt.

...

Technischer Nachholbedarf in PflegeheimenTechnischer Nachholbedarf in Pflegeheimen

Das Caritas Altenpflege-Zentrum St. Martin in Düsseldorf war das erste Heim in Deutschland, das in der Corona-Pandemie die neue App "Videobesuch" genutzt hat. Mit ihr können sich Heimbewohner und Angehörige per Videoanruf verbinden.

...

Hauswirtschaftliche Budgets optimal gestaltenHauswirtschaftliche Budgets optimal gestalten

Woraus setzt sich das hauswirtschaftliche Budget zusammen? Wie Sie errechnen, wieviel Geld und damit auch Personal für die Hausreinigung, den Küchenbereich und die Wäscheversorgung zur Verfügung steht, erfahren Sie im Altenheim Web-Seminar am 15. September.

...

Niedersachsen richtet Vernetzungsstelle einNiedersachsen richtet Vernetzungsstelle ein

Der Bund fördert die Einrichtung von Vernetzungsstellen für die Seniorenernährung in den Bundesländern. Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast nahm heute in Berlin einen Förderbescheid über 443.000 Euro von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner entgegen.

...

Isolation in Pflegeheimen vermeidenIsolation in Pflegeheimen vermeiden

Vor den Beratungen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und den Ministerpräsidenten der Länder am Donnerstag über das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie appelliert Diakonie-Präsident Ulrich Lilie, insbesondere die Situation in Pflegeheimen in den Blick zu nehmen.

...