Maas lässt die Pflege vertrocknenMaas lässt die Pflege vertrocknen

Die Lösung der drängendsten Probleme in der Altenpflege läge derzeit in der Hand des Bundesaußenministers Heiko Maas (SPD), sagte der Präsident des Berufsverbandes privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) Bernd Meurer. Maas ergreife allerdings nicht die entsprechenden Maßnahmen, um Pflegefachpersonen aus...

Experte fordert Forschung und AufklärungExperte fordert Forschung und Aufklärung

Der Zusammenhang zwischen Ernährung und Demenz müsse mehr erforscht werden, sagte Gunter Eckert, Professor für Ernährung in Prävention und Therapie an der Universität Gießen, gegenüber der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Es sei wichtig, dass man dafür "Geld in die Hand nimmt", so Eckert.

...

AngelnAngeln

Essen hält Leib und Seele zusammen. Alexander Braun, Küchenchef im Pflegezentrum Haus Monika in Schmallenberg, setzt diese Weisheit ganz praktisch um. Er kocht nicht nur mit den Bewohnern – er geht mit ihnen sogar angeln. Die Fachzeitschrift pro Hauswirtschaft hat dieses außergewöhnliche Engagement heute mit dem "Best Practice Award 2019"...

Entlastende Angebote nutzenEntlastende Angebote nutzen

In der Altenpflege findet zunehmend digitale Technik Verwendung, so auch im Seniorenzentrum Plettenberg. Mit Erfolg wird sie dort vor allem für die Dokumentation, in der Einzel- und Gruppenbetreuung sowie in der Biografie- und Erinnerungsarbeit eingesetzt.

...

Positionspapier kritisiert Praxisanleitung in der PflegePositionspapier kritisiert Praxisanleitung in der Pflege

Praxisanleiter sind wegen fehlender Ressourcen überlastet, kritisiert der Landesverband Hessen des Berufsverbands Lehrende Gesundheits- und Sozialberufe (BLGS) in einem Positionspapier. Er sieht in der praktischen Ausbildung in den Pflegeberufen gravierende Fehlentwicklungen, die sowohl Auszubildende als auch Pflegebedürftige gefährden.

...

10.000 Euro für Jobwechsel ins Krankenhaus10.000 Euro für Jobwechsel ins Krankenhaus

Mit hohen Kopfprämien wirbt laut einer Werbeanzeige ein Bremer Krankenhaus gezielt Fachpersonen aus der Altenpflege ab: 10 000 Euro Bonus bietet das Diako-Klinikum für den Jobwechsel von der Alten- in die Krankenpflege. Der Berufsverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) sieht die Versorgungssituation dadurch gefährdet.

...

DPR fordert Schutz aller PflegekräfteDPR fordert Schutz aller Pflegekräfte

Die Bundesregierung will medizinisches Personal in der Notfallversorgung besser vor Gewalt schützen und hat diesbezüglich im Bundeskabinett ein Maßnahmenpaket beschlossen. Franz Wagner, Präsident des Deutschen Pflegerats (DPR), begrüßt diese Entscheidung. Es sei aber notwendig, die Maßnahmen auf alle Pflegebereiche auzuweiten,...

Routine-Kontrollgänge sind in der Nacht zu vermeidenRoutine-Kontrollgänge sind in der Nacht zu vermeiden

Nächtliche Kontrollgänge in Bewohnerzimmern sind nur gerechtfertigt, wenn sie fachlich erforderlich oder vom Bewohner gewünscht sind. Darauf verweist Rechtsanwalt Prof. Ronald Richter: "Bloße Routine-Kontrollgänge sind zu vermeiden. Sie führen zu unnötiger Arbeitsbelastung und möglicherweise zu einer Störung des Schlafs der Bewohner."

...

Gesundheitssenatorin will Leiharbeit in der Pflege verbietenGesundheitssenatorin will Leiharbeit in der Pflege verbieten

Der Personalmangel in der Pflege ist aktuell ein vorherrschendes Thema in der Politik. Stationären Einrichtungen fehle das Stammpersonal, weil Leiharbeitsfirmen ihnen die Pflegefachpersonen abwerben, teilte die Berliner Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) dem Tagesspiegel mit. Im Bundesrat wolle Berlin dagegen vorgehen.

...

DPR unterstützt PflegekampagneDPR unterstützt Pflegekampagne

Die Informations- und Öffentlichtkeitskampagne "Mach Karriere als Mensch!" des Bundesfamilienministeriums ist gestartet. Sie soll junge Menschen und Berufsumsteiger für den Pflegeberuf begeistern. Franz Wagner, Präsident des Deutschen Pflegerats, sieht darin einen wichtigen Meilenstein.

...