Pflegeheime veröffentlichen ethische Stellungnahme

Das Ethikkomitee der Seniorenheime St. Pius-Stift in Cloppenburg und St. Antonius-Stift in Emstek hat vor dem Hintergrund der Maßnahmen, die Pflegeeinrichtungen in der Corona-Krise ergreifen mussten, eine "Ethische Stellungnahme – zur Orientierungshilfe" verfasst und veröffentlicht.

...

Landesgesetz zu Pflegeberufen passiert den Landtag

Der rheinland-pfälzische Landtag hat ein für die Vereinheitlichung der Pflege-Ausbildung im Land nötiges Gesetz beschlossen. Es regelt, wie das 2017 vom Bundestag beschlossene und Anfang 2020 in Kraft getretene Pflegeberufegesetz in Rheinland-Pfalz umgesetzt wird.

...

Kassen müssen Corona-Tests zahlen

Am Mittwoch ist ein Referentenentwurf aus dem Bundesgesundheitsministerium zur neuen Testverordnung in die Ressortabstimmung gegangen. Damit werde geregelt, dass die gesetzlichen Krankenkassen in klar definierten Fällen auch die Tests auf das Covid-19-Virus für Personen bezahlen müssen, die keine Symptome aufweisen. Heimbewohner und Pflegekräfte sollen besser geschützt werden.

...

Junge Pflege befürchtet Ausbildungsmängel durch Corona

Welche Risiken die Corona-Pandemie für die Beteiligten der Pflegeausbildung berge, welche Folgen eine defizitäre Ausbildungsqualität dauerhaft nach sich ziehen und welche Lösungsansätze dies verhindern könnten, ist Inhalt eines Impulspapiers der Junge-Pflege-Lenkungsgruppe im Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK).

...