DBfK erfragt Position der Parteien zur Pflege

Vor der Bürgerschaftswahl in Hamburg am 23. Februar fordert der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe Nordwest (DBfK) die Hamburger Parteien auf, bezüglich der Pflege Stellung zu beziehen. In einem Katalog mit 16 Fragen sollen die Parteien ihre geplanten Maßnahmen zur Verbesserung...

PDL-Umfrage: Wie motivieren Sie Ihr Team?

Wie bekommen Pflegedienstleitungen tagtäglich die Motivation ihrer Mitarbeiter hin und wo stoßen sie dabei an Grenzen? Wir haben quer durch die Republik einmal nachgefragt – ausgewählte Antworten finden Sie im Rahmen der Rubrik "Ansichtssache" in der aktuellen Ausgabe von Altenpflege.

...

App soll Pflegeheimsuche erleichtern

Der nordrhein-westfälische Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) stellt heute Vormittag eine App vor, die Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen dabei helfen soll, einen freien Pflegeplatz in Nordrhein-Westfalen zu finden.

...

Pflegekammer: Gibt jetzt die Politik die Richtung vor?

Die Mitglieder der Landespflegekammer Niedersachsen müssen fortan keine Beiträge mehr bezahlen – die Landesregierung übernimmt stattdessen die Finanzierung der Kammer. Aber gerät dadurch nicht deren Unabhängigkeit in Gefahr? Die Meinungen sind unterschiedlich, wie die Rubrik "Pro & Contra" in der aktuellen Ausgabe von <a data-orighref="https://www.altenpflege-online.net/silver.econtent/catalog/vincentz/altenpflege/zeitschriften/altenpflege"...

Die Einzigartigkeit der Person steht im Vordergrund

Wenn geplante Maßnahmen beziehungsfördernd und -gestaltend wirken sollen, wird das Wie wichtiger als das Was. Es geht nicht darum möglichst viele beziehungsgestalterische Maßnahmen anzubieten, sondern sich damit zu befassen, wie diese Angebote gemeinsam mit dem Menschen mit Demenz realisiert werden können.

...

Ausbildung: Umlagebescheide kommen im Februar

Träger von Pflegeeinrichtungen in Niedersachsen werden bis zum 7. Februar Umlagebescheide im Rahmen der neuen Pflegeausbildung erhalten. Das hat die Pflegeausbildungsfonds Niedersachsen GmbH auf Nachfrage der Redaktion Häusliche Pflege mitgeteilt.

...

Sozialverband ruft nach "Pflege-Soli"

Der Landesverband Schleswig-Holstein des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) hat vorgeschlagen, den Solidaritätszuschlag in einen "Pflege-Soli" umzuwandeln. Ein solcher würde eine große Akzeptanz in der Bevölkerung haben, sagte jetzt die schleswig-holsteinische SoVD-Landesvorsitzende Jutta Kühl.

...

Handlungskompetenz durch modularisierte Ausbildungsplanung

Bei der generalistischen Pflegeausbildung ändert sich die Art und Weise, wie künftig gelernt wird. Die Ausbildung orientiert sich nicht mehr nur an formalem Wissen, sondern am Erwerb von Handlungskompetenz. Kernstück hierfür kann eine modularisierte Ausbildungsplanung sein.

...