Nachtdienst: Was für welches Modell sprichtNachtdienst: Was für welches Modell spricht

Was die pflegerische Arbeit in der Nacht angeht, gibt es in der Altenpflege in Deutschland zwei Lager. Die eine Seite plädiert für das Modell einer Dauernachtwache, die andere für die Variante eines rollierenden Systems. Die Fachzeitschrift Altenpflege hat mit Verfechtern beider Positionen gesprochen.

...

Verdi setzt sich für bessere Bezahlung einVerdi setzt sich für bessere Bezahlung ein

Mehr Personal, bessere Bezahlung und mehr Tarifverträge fordert die Gewerkschaft Verdi an ihrem Aktionstag zur Altenpflege. Für den heutigen Mittwoch, 21.11., hat Verdi Hamburg die Beschäftigten ambulanter Pflegedienste sowie teil- und vollstationärer Pflegeheime aufgerufen, sich an einer Demonstration in der Innenstadt zu beteiligen.

...

Umfrage zeigt: Höherer PflegeaufwandUmfrage zeigt: Höherer Pflegeaufwand

Nur wenige stationäre Pflegeeinrichtungen haben auf den höheren Pflegeaufwand nach Einführung der Pflegegrade mit einer Aufstockung ihres Personals reagiert. Das ist ein Ergebnis der Online-Umfrage Altenpflege im Fokus 2018 , die das Medienhaus Vincentz Network und die Fachzeitschrift <a data-orighref="https://www.altenpflege-online.net/silver.econtent/catalog/vincentz/altenpflege/zeitschriften/altenpflege"...

Pflegeausbildung in Brandenburg neu gestaltenPflegeausbildung in Brandenburg neu gestalten

Die Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg (BTU) startet zur Unterstützung der Pflegeschulen das Projekt "Neu kreieren statt addieren" – die neue Pflegeausbildung im Land Brandenburg curricular gestalten. Das Sozialministerium fördert das Projekt bis 2021 mit 450 000 Euro aus Landesmitteln.

...

Land erhöht SchulkostenpauschaleLand erhöht Schulkostenpauschale

Nordrhein-Westfalen wird die Schulkostenpauschale im Mangelberuf Altenpflege erhöhen. Eine entsprechende Gesetzesänderung hat der Düsseldorfer Landtag am Donnerstag einstimmig beschlossen. Im nächsten Jahr soll sich das
Land mit insgesamt 85,5 Millionen Euro an den Ausbildungskosten für Altenpfleger beteiligen.

...

Münchenstift präsentiert Kochbuch der VielfaltMünchenstift präsentiert Kochbuch der Vielfalt

Die MÜNCHENSTIFT GmbH hat jetzt ein Kochbuch präsentiert, das zeigt, wie lebendig die kulturelle Vielfalt in den Einrichtungen des Trägers ist. Denn interkulturelle Öffnung und kultursensible Pflege in all ihren Facetten sind Bestandteil des Lebensweltkonzeptes der MÜNCHENSTIFT geworden.

...

Stiftung EvA in Gemünd gewinnt AltenpflegePreis 2018Stiftung EvA in Gemünd gewinnt AltenpflegePreis 2018

Der AltenpflegePreis 2018 geht an die 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stiftung Evangelisches Alten- und Pflegeheim Gemünd (Stiftung EvA) in Schleiden in der Region Eifel. Mit "EvA in Bewegung", einem Programm zur Bewegungs- und Gesundheitsförderung für Mitarbeiter und Bewohner, konnte die Einrichtung die Fachjury überzeugen.

...

Umfrage zeigt: Die Anforderungen an Pflegekräfte sind weiter gestiegenUmfrage zeigt: Die Anforderungen an Pflegekräfte sind weiter gestiegen

Die Einführung des Pflegestärkungsgesetzes II (PSG II) hat den Arbeitsalltag der Pflegekräfte in der stationären Langzeitpflege dramatisch verändert. Das ist ein zentrales Ergebnis der Online-Umfrage Altenpflege im Fokus 2018 , die das Medienhaus Vincentz Network und die Fachzeitschrift <a data-orighref="https://www.altenpflege-online.net/silver.econtent/catalog/vincentz/altenpflege/zeitschriften/altenpflege"...

Präventionsprojekte auf Fachtagung vorgestelltPräventionsprojekte auf Fachtagung vorgestellt

Die Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen (LVG & AFS Nds. e.V.) hat gemeinsam mit der Barmer Pflegekasse das Projekt "Gesundheitsförderung für Bewohner in stationären Pflegeeinrichtungen" aufgelegt. Auf einer Fachtagung stellten die fünf beteiligten Häuser aus dem Raum Hannover ihre Projekte vor.

...

Bürger beklagen zu hohe HeimkostenBürger beklagen zu hohe Heimkosten

Die überwiegende Mehrheit der Bürger sieht in den individuellen Pflegekosten eine zu hohe Belastung für Betroffene und deren Angehörige. Das geht aus dem aktuellen DAK-Pflegereport 2018 hervor, den die Krankenkasse Mitte November in Berlin vorstellte.

...

Huml bleibt bayerische PflegeHuml bleibt bayerische Pflege

Melanie Huml (CSU) ist von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) erneut als bayerische Pflege- und Gesundheitsministerin berufen worden. Söder hatte seinen 17-köpfigen Ministerrat eine Woche nach seiner Vereidigung als Ministerpräsident neu ernannt.

...