Kostenlose Lernplattform mit BewegungsübungenKostenlose Lernplattform mit Bewegungsübungen

Das Gemeinschaftsprojekt "WHOLE" unter Leitung des Instituts für Sportwissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) bietet auf einer kostenlosen Lernplattform über 350 einfache Bewegungsübungen für pflegebedürftige Menschen auf Video an, außerdem Informationen und Ernährungstipps zu relevanten Themen im Alter.

...

Menschen befähigenMenschen befähigen

Das Hospiz- und Palliativgesetz hat die Möglichkeit einer gesundheitlichen Vorausplanung in der stationären Altenhilfe etabliert. Das Projekt "Behandlung im Voraus planen" (BVP) verhilft Pflegebedürftigen dazu, über die Behandlung in der letzten Lebensphase selbst zu bestimmen.

...

Nordrhein-Westfalen erhöht die SchulkostenpauschaleNordrhein-Westfalen erhöht die Schulkostenpauschale

Nordrhein-Westfalen (NRW) will die Förderung für Schulplätze in der Altenpflege ausweiten. Die Haushaltsmittel für die Schulkostenpauschale sollen 2019 um mehr als ein Drittel auf 85,5 Millionen Euro erhöht werden. Konkret wird die derzeit geltende Schulkostenpauschale in Höhe von 280 Euro pro Kopf und Monat 2019 auf 380 Euro steigen.

...

Die Pflege trauert um Cora van der KooijDie Pflege trauert um Cora van der Kooij

Trauer um Cora van der Kooij: Die niederländische Historikerin und Krankenschwester, bekannt geworden als Begründerin des "Mäeutischen Pflege- und Betreuungsmodells", ist am 8. August 2018 nach langer schwerer Krankheit in einem Hospiz in Utrecht gestorben. Das meldete jetzt das österreichische "Pflege NetzWerk Lazarus".

...

Digitale Pflege-Doku: Noch viel Luft nach obenDigitale Pflege-Doku: Noch viel Luft nach oben

Wie praxistauglich und leicht zu bedienen sind eigentlich Softwareprodukte, die Pflegenden im Rahmen der digitalen Pflegedokumentation den Pflegealltag erleichtern sollen? Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) hat die Probe aufs Exempel gemacht. Ergebnis: Es gibt noch viel Luft nach oben.

...

Mit Kinaesthetics die Mobilität verbessernMit Kinaesthetics die Mobilität verbessern

Die Pflegereformen haben die Förderung der individuellen Mobilität in den Fokus gerückt. Hierfür ist das Kinaesthetics-Konzeptsystem ein geeignetes Instrument, da seine Anwendung das Erkennen von Bewegungsressourcen, die Eigenwahrnehmung in der Bewegung und die wirksame Gestaltung von Aktivitäten unterstützt.

...

Ich und die Pflege: Umfrage unter PflegekräftenIch und die Pflege: Umfrage unter Pflegekräften

Die Unzufriedenheit in der Pflege ist groß: Pflegekräfte bleiben im Durchschnitt nur acht Jahre lang im Beruf. Um herauszufinden, was ihnen fehlt und welche zusätzlichen beruflichen Angebote hier Abhilfe schaffen könnten, hat das Koblenzer Pflege-Startup "curassist" jetzt eine Online-Umfrage für Pflegekräfte gestartet.

...

Essener Verband ruft nach einem "Spurwechsel"Essener Verband ruft nach einem "Spurwechsel"

Der Bundesverband Ambulante Dienste und Stationäre Einrichtungen (bad) mit Sitz in Essen hat vor wenigen Tagen die Initiative "Spurwechsel" gestartet. In Anbetracht sich häufender Fälle von Flüchtlingen, die eine Ausbildung zur Pflegekraft begonnen haben und gleichzeitig von Abschiebung bedroht sind, ruft er nach...

Aktion „#Gute Pflege – Gut für uns alle“ gestartetAktion „#Gute Pflege – Gut für uns alle“ gestartet

Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) hat die Aktion "#Gute Pflege – Gut für uns alle" ins Leben gerufen. Um das Image der Pflege ein wenig aufzubessern, fordert das Ministerium junge Nachwuchskräfte aus der Alten- oder Krankenpflege auf, besonders schöne, besonders berührende Geschichten aus dem Berufsalltag zu erzählen.

...