Befristete Visa für ausländische PflegefachkräfteBefristete Visa für ausländische Pflegefachkräfte

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will ausländischen Fachkräften in besonders nachgefragten Berufen wie etwa der Pflege die Zuwanderung auch ohne konkretes Jobangebot ermöglichen. Sie könnten ein befristetes Visum für die Arbeitssuche erhalten, sagte der SPD-Politiker der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung".

...

Geriatriezulage: Gericht klärt VoraussetzungenGeriatriezulage: Gericht klärt Voraussetzungen

Eine Geriatriezulage steht Beschäftigten in der stationären Altenpflege nur dann zu, wenn die Grund- und Behandlungspflege zeitlich überwiegend an Kranken ausgeübt wird. Das hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) mit Sitz in Erfurt in einem unlängst veröffentlichten Urteil vom 31. Januar 2018 (<a data-orighref="http://juris.bundesarbeitsgericht.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=bag&Art=en&nr=19962" href="http://juris.bundesarbeitsgericht.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=bag&Art=en&nr=19962" target="_blank" rel="noopener...

Wallrafen: "Das Papier bringt uns kein Stück weiter"Wallrafen: "Das Papier bringt uns kein Stück weiter"

Der Fünf-Punkte-Plan "Mehr PflegeKRAFT" des Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung bringt die Altenpflege in der Diskussion um mehr Personal "kein Stück weiter". Diese Ansicht vertritt Helmut Wallrafen, Geschäftsführer der Sozial-Holding der Stadt Mönchengladbach, in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift <a data-orighref="https://www.altenpflege-online.net/silver.econtent/catalog/vincentz/altenpflege/zeitschriften/altenpflege" href="https://www.altenpflege-online.net/silver.econtent/catalog/vincentz/altenpflege/zeitschriften/altenpflege"...

Experten einig: Schmerz interdisziplinär angehenExperten einig: Schmerz interdisziplinär angehen

Damit Pflegekräfte und Ärzte Schmerzen bei Heimbewohnern besser erkennen, einschätzen und schließlich auch behandeln können, hat eine interdisziplinäre Expertengruppe eine S3-Leitlinie zum Thema "Schmerz-Assessment bei älteren Menschen in der vollstationären Altenhilfe" entwickelt.

...

Altenpflege-Ausbildung: Nur geringe AbbrecherquoteAltenpflege-Ausbildung: Nur geringe Abbrecherquote

In Hamburg brechen wesentlich weniger Auszubildende als erwartet ihre Ausbildung in der Altenpflege ab – sogar deutlich weniger als in anderen Branchen. Das hat jetzt die Hamburgische Pflegegesellschaft (HPG) ermittelt. Auch der Anteil der Pflege-Azubis, die während ihrer Lehrzeit den Ausbildungsbetrieb wechseln, ist relativ gering.

...

Kanzlerin zu Besuch beim AltenpflegerKanzlerin zu Besuch beim Altenpfleger

Ferdi Cebi, Altenpfleger im St. Johannisstift im nordrhein-westfälischen Paderborn, hat anlässlich des Besuchs von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) flächendeckende Tarifverträge in der Pflege und eine Fünf-Tage-Woche in allen Einrichtungen gefordert. Der Pflegeberuf müsse für junge Menschen deutlich attraktiver gemacht werden.

...

Neue Präventionsleistungen für Zahnpflege in KraftNeue Präventionsleistungen für Zahnpflege in Kraft

Es tut sich etwas für bessere Zahnpflege bei Pflegebedürftigen und Menschen mit Behinderungen. Am 1. Juli 2018 sind für beide Gruppen neue zahnärztliche Präventionsleistungen in Kraft getreten. Von diesen Leistungen profitieren sollen Pflegebedürftige, die von Angehörigen, Pflegediensten oder in einer Pflegeeinrichtung betreut werden.

...

Online-Befragung zu ExpertenstandardsOnline-Befragung zu Expertenstandards

Welchen Fortbildungsbedarf haben Pflegefachkräfte, wenn es um die Umsetzung von Expertenstandards in die Praxis geht? Dieser Frage gehen jetzt der Verein zur Förderung der Forschung in der Pflege (FöFoP), die "Fachgesellschaft Stoma, Kontinenz und Wunde" (FgSKW) und die <a data-orighref="https://www.hszg.de/"...

Wasser beruhigt und entlastet Menschen mit DemenzWasser beruhigt und entlastet Menschen mit Demenz

Die Gleichmäßigkeit der Bewegung, wenn Bewohner Korkschiffchen auf einem Kanal fahren lassen, in Verbindung mit dem Element Wasser, lässt sie ruhiger werden. Das zeigt ein Wasserbahnprojekt, das sich besonders für stark kognitiv und motorisch beeinträchtigte Menschen eignet.

...

Heftige Debatte um hessisches ModellprojektHeftige Debatte um hessisches Modellprojekt

Die Entscheidung des hessischen Landtags, die Altenpflegehilfeausbildung auch für Menschen ohne Schulabschluss zu öffnen (wir berichteten), schlägt hohe Wellen. Die Landespflegekammer Rheinland-Pfalz befürchtet ob dieser Pläne nun eine Zunahme von Gewalt in der Pflege, was wiederum der bpa Hessen "unerträglich" nennt.

...