Einrichtungen benötigen Kooperationspartner

Die Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Pflegeberufe ist beschlossen. Für die Träger der praktischen Ausbildung gilt es jetzt vorrangig, Verträge mit Kooperationspartnern für die einzelnen Einsatzorte der Ausbildung neuen Typs abzuschließen, Ausbildungspläne zu entwickeln und diese mit der Schule abzustimmen.

...

Lohntabelle: Sachsen-Anhalt ist Schlusslicht

Die rund 11.000 Fachkräfte für Altenpflege in Sachsen-Anhalt sind die am schlechtesten bezahlten in Deutschland. Das geht aus neuen Zahlen der Bundesagentur für Arbeit (BA) hervor, die dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) vorliegen.

...

Einwanderungsgesetz: Der Altenpflege dürfte es nutzen

Die Bundesregierung aus CDU, CSU und SPD hat sich Medienberichten zufolge auf Eckpunkte für ein Einwanderungsgesetz verständigt. Im Zentrum der Vereinbarung stehen nicht Hochschulabsolventen, sondern Einwanderer mit Berufsausbildung. Profitieren sollen am Ende vom Fachkräftemangel besonders gebeutelte Branchen wie etwa die Altenpflege.

...

Radikale Wende – sonst fährt der Karren vor die Wand!

Hermann Imhof, Patienten- und Pflegebeauftragter der Bayerischen Staatsregierung, hat sich auf einer öffentlichen Veranstaltung in Langenzenn (Landkreis Fürth) kritisch zur aktuellen Situation in der stationären und ambulanten Pflege geäußert. "Es ist nicht mehr fünf vor, sondern längst nach zwölf", so der <a data-orighref="https://www.hermann-imhof.de/" href="https://www.hermann-imhof.de/" target="_blank"...

Kostenlose Lernplattform mit Bewegungsübungen

Das Gemeinschaftsprojekt "WHOLE" unter Leitung des Instituts für Sportwissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) bietet auf einer kostenlosen Lernplattform über 350 einfache Bewegungsübungen für pflegebedürftige Menschen auf Video an, außerdem Informationen und Ernährungstipps zu relevanten Themen im Alter.

...

Menschen befähigen

Das Hospiz- und Palliativgesetz hat die Möglichkeit einer gesundheitlichen Vorausplanung in der stationären Altenhilfe etabliert. Das Projekt "Behandlung im Voraus planen" (BVP) verhilft Pflegebedürftigen dazu, über die Behandlung in der letzten Lebensphase selbst zu bestimmen.

...

Nordrhein-Westfalen erhöht die Schulkostenpauschale

Nordrhein-Westfalen (NRW) will die Förderung für Schulplätze in der Altenpflege ausweiten. Die Haushaltsmittel für die Schulkostenpauschale sollen 2019 um mehr als ein Drittel auf 85,5 Millionen Euro erhöht werden. Konkret wird die derzeit geltende Schulkostenpauschale in Höhe von 280 Euro pro Kopf und Monat 2019 auf 380 Euro steigen.

...

Die Pflege trauert um Cora van der Kooij

Trauer um Cora van der Kooij: Die niederländische Historikerin und Krankenschwester, bekannt geworden als Begründerin des "Mäeutischen Pflege- und Betreuungsmodells", ist am 8. August 2018 nach langer schwerer Krankheit in einem Hospiz in Utrecht gestorben. Das meldete jetzt das österreichische "Pflege NetzWerk Lazarus".

...