Minister Spahn sagt "Dankeschön"

Der neue Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will schnell etwas gegen Personalmangel in der Pflege unternehmen. Das sagte der Politiker am Freitag in seiner ersten Rede als Ressortchef im Deutschen Bundestag. Die von der GroKo angekündigten 8.000 neuen Stellen in der Pflege bezeichnete er als "ersten...

Biografiearbeit im Erzählsalon

Das Erzählen ist ein Grundbedürfnis, bei dem Erlebnisse verarbeitet und soziale Beziehungen gefestigt werden. Im Betreuungsalltag fehlt es häufig an Formen und Ritualen, um diesem Bedürfnis gerecht zu werden – doch ein Erzählsalon schließt genau diese Lücke.

...

Nur wenige Flüchtlinge in der Altenpflege

Die Altenpflege ist für geflüchtete Menschen offenbar ein nur wenig attraktives Betätigungsfeld. Das meldet jetzt die in Berlin erscheinende Zeitung "Der Tagesspiegel" und beruft sich dabei auf Zahlen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und der Bundesagentur für Arbeit (<a data-orighref="https://www.arbeitsagentur.de/privatpersonen" href="https://www.arbeitsagentur.de/privatpersonen" target="_blank" rel="noopener...

Gewerkschaft fordert 7

In Berlin haben die Tarifverhandlungen zwischen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (verdi) und der Bundestarifgemeinschaft des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) begonnen. Die Gewerkschaft fordert 7,5 Prozent mehr Geld (mindestens 200 Euro) und eine Anhebung der Ausbildungsvergütung um 150 Euro pro Monat.

...

Strategien im Umgang mit Angst in der Sterbebegleitung

Angebote, die im Rahmen der Sterbebegleitung den Patienten die letzte Phase ihres Lebens so gut wie möglich gestalten helfen, sind oft umfassend. Ein zugewandter Gesprächspartner sollte in dieser Angebotspalette keinesfalls fehlen. Das wurde auf einer Tagung zum Thema Angst in der Sterbebegleitung letzte Woche in Hannover deutlich.

...

Nachwuchspreis für drei Pflege-Azubis

Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) hat ihren diesjährigen BGW-Nachwuchspreis an drei Pflege-Azubis aus Bayern verliehen. Sebastian Franz, Antonia Lutz und Marlene Michael aus Bayreuth erhielten die Auszeichnung für die Entwicklung einer innovativen Pflegejacke.

...

17.000 offene Stellen in deutschen Pflegeheimen

17.000 Stellen in den rund 13.500 Pflegeeinrichtungen können derzeit nicht besetzt werden. Das geht aus ersten Ergebnissen des "Pflege-Thermometers 2018" hervor. Diese repräsentative Befragung von Heim- und Pflegeleitungen hat das Deutsche Institut für angewandte Pflegeforschung (DIP) mit Sitz in Köln durchgeführt.

...