Musik als Sturzprophylaxe

Musik stimuliert das Gehirn. Sie kann die räumlich-akustische Wahrnehmung sowie das Gleichgewicht und die Balance gezielt fördern – und wird so zur aktiven Sturzprophylaxe. Wie das geht, beschreibt Musiktherapeutin Simone Willig in der aktuellen Ausgabe von Aktivieren.

...

US-Studie: Beinmuskelaufbau verbessert Gangfähigkeit

Warum ältere Menschen oft langsam und unsicher gehen, haben Forscher aus den USA anhand eines Computermodells untersucht. Dies zeigte, dass das Nachlassen der Muskelstärke und die langsamere Kontraktion der Muskelfasern für die Schwierigkeiten beim Gehen verantwortlich sind.

...

Pfleger-Appell an die Politik: "Versprechen halten!"

Vor Beginn der Koalitionsverhandlungen zwischen Union und SPD haben heute in der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (verdi) engagierte Alten- und Krankenpfleger ein riesiges Fotoalbum mit Botschaften aus dem ganzen Bundesgebiet an die beiden zuständigen Bundesminister Katarina Barley (SPD) und <a data-orighref="https://www.bundesregierung.de/Webs/Breg/DE/Bundesregierung/Bundeskabinett/HermannGroehe/_node.html" href="https://www.bundesregierung.de/Webs/Breg/DE/Bundesregierung/Bundeskabinett/HermannGroehe/_node.html"...

Grüne beantragen "Sofortprogramm für mehr Personal in der Altenpflege"

Die Fraktion der Grünen hat einen Antrag auf ein "Sofortprogramm für mehr Personal in der Altenpflege" in den Bundestag eingebracht. Deutschland stehe kurz vor einer Pflegekatastrophe, weshalb sofortiges Handeln nötig sei, so die Bundestagsabgeordnete und Pflegeexpertin <a data-orighref="https://www.bundestag.de/abgeordnete/biografien18/S/schulz_asche_kordula/259042" href="https://www.bundestag.de/abgeordnete/biografien18/S/schulz_asche_kordula/259042" target="_blank"...

CSU: Mehr Anerkennung und mehr Geld für Pflegekräfte

Neun Monate vor der Landtagswahl will die regierende CSU in Bayern ihre Sozialpolitik neu ausrichten. In einer 23-seitigen Resolution, die die Landtagsfraktion auf ihrer Klausur im fränkischen Kloster Banz beschloss, fordert sie bessere Bedingungen unter anderem für den Pflegeberuf und die dort tätigen Mitarbeiter.

...

Ü80-Partys lösen Tanztee ab

Im Städtischen Seniorenzentrum Köln-Riehl der SBK Sozial-Betriebe-Köln werden, was das Tanzen angeht, gerade neue Wege eingeschlagen: Ü80-Parties. Denn viele Senioren wollen heute mehr als nur Volkslieder singen und schunkeln.

...

GroKo

Die Ankündigung von CDU/CSU und SPD, im Falle des Zustandekommens einer neuen Großen Koalition 8.000 zusätzliche Fachkraftstellen in der stationären Altenpflege schaffen zu wollen, hat Prof. Frank Weidner, Leiter des Deutschen Instituts für angewandte Pflegeforschung (DIP ) in Köln, als "nichts Halbes und nichts Ganzes"...

Expertenstandard Demenz setzt ganz auf Beziehung

Menschen mit Demenz benötigen Angebote, die ihnen das Gefühl vermitteln, gehört, verstanden und angenommen zu werden. Lesen Sie im Schwerpunkt der Januar-Ausgabe der Fachzeitschrift Altenpflege, welche Wege der neue Expertenstandard "Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz" aufzeigt, damit dies gelingen kann.

...