AWO und Diakonie drohen mit Ausstieg aus ambulanter PflegeAWO und Diakonie drohen mit Ausstieg aus ambulanter Pflege

Die Arbeitgeberverbände der Arbeiterwohlfahrt (AWO) und der Diakonie drohen in Niedersachsen mit einem Ausstieg aus der ambulanten Pflege. Die Kassen vergüteten Pflegeleistungen nicht ausreichend, weshalb viele den Trägern zugehörige Pflegedienste kaum weiter überlebensfähig seien, so die Verbände.

...

Qualitätsfaktor VerpflegungQualitätsfaktor Verpflegung

Gerade in Küche und Hauswirtschaft sind vor dem Hintergrund neuer und offener Konzepte bei gleichzeitigem Fachkräftemangel gute Lösungen gefragt. Erfahren Sie, wie Aussteller der ALTENPFLEGE 2019 auf die Herausforderungen reagieren.

...

Der Innovationskompass der AltenhilfeDer Innovationskompass der Altenhilfe

Tauchen Sie ein in die Welt der Innovationen: Auf der ALTENPFLEGE AVENEO – Raum für Innovation stehen die Innovatoren im Mittelpunkt. Gründer, Start-ups und Hochschulen präsentieren hier herausragende Ideen, Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsideen der Zukunft.

...

Buurtzorg stößt bei Westerfellhaus auf offene OhrenBuurtzorg stößt bei Westerfellhaus auf offene Ohren

Die administrativen Hürden der Pflege in Deutschland machen es den Verantwortlichen des Pflegekonzepts Buurtzorg schwer, ihre Methodik auf die Bundesrepublik zu übertragen. Bei einem Treffen mit Andreas Westerfellhaus, dem Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung, wurde diskutiert, was sich ändern müsste.

...

Leistungen qualitätsgesichert erbringenLeistungen qualitätsgesichert erbringen

Im Rahmen der ALTENPFLEGE 2019 vom 2. bis 4. April in Nürnberg erläutern Experten und Aussteller auf dem ALTENPFLEGE FORUM Verpflegung & Hauswirtschaft, welche Trends sich abzeichnen, welche Herausforderungen auf die Hauswirtschaft zukommen und wie sie gemeistert werden können.

...