Hamburger Zweitligisten helfen Menschen mit DemenzHamburger Zweitligisten helfen Menschen mit Demenz

Der Hamburger SV und der FC St. Pauli engagieren sich für an Demenz erkrankte Menschen. In Zusammenarbeit mit der Hamburger Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) suchen die Fußball-Zweitligisten Freiwillige, die mit Erinnerungskoffern regelmäßige Besuche in Pflegeheimen machen. Die Koffer enthalten Exponate der Clubs.

...

Erster Pflegedienst ist "Lebensort Vielfalt"Erster Pflegedienst ist "Lebensort Vielfalt"

Die Schwulenberatung Berlin hat das Qualitätssiegel "Lebensort Vielfalt" an den CuraDomo Pflegedienst aus Berlin vergeben. Dieser ist der erste ambulante Pflegedienst, der das Qualitätssiegel für die Implementierung einer LSBTI* kultursensiblen Pflegeverliehen bekommen hat.

...

Aus dem RISG soll das IPReG werdenAus dem RISG soll das IPReG werden

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ändert nach massiven Protesten seine Reformpläne für die Pflege schwerkranker Menschen mit künstlicher Beatmung. Aus dem "Reha- und Intensivpflegestärkungsgesetz (RISG) wird das "Gesetz zur Stärkung der intensivpflegerischen Versorgung und Rehabilitation in der GKV" (IPReG).

...

Sozialminister fordern Gesamtkonzept vom BundSozialminister fordern Gesamtkonzept vom Bund

"Wir müssen vor allem von Grundsatz wegkommen, dass die steigenden Pflegekosten hauptsächlich von den Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen getragen werden", sagte Mecklenburg-Vorpommerns Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) zum Abschluss der Arbeits- und Sozialministerkonferenz.

...