Korian kauft zwei ambulante DiensteKorian kauft zwei ambulante Dienste

Korian Deutschland intensiviert die ambulante Versorgung und erweitert sein Netzwerk um zwei ambulante Dienste. Die "Häusliche Krankenpflege Charlotte König" und die "Pflege aus einer Hand" aus Nordrhein-Westfalen betreuen insgesamt über 1000 Kunden bei einem Gesamtumsatz von rund 6 Mio. Euro.

...

Stiftung Liebenau prüft Buurtzorg-UmstiegStiftung Liebenau prüft Buurtzorg-Umstieg

Die Stiftung Liebenau erwägt, das Buurtzorg-Modell in ihr Portfolio aufzunehmen. Zusammen mit der Hochschule Esslingen und der Hochschule Ravensburg-Weingarten sowie der Samariterstiftung sind Gespräche mit möglichen Partnern geplant, heißt es in einer Meldung der Stiftung.

...

Kaum Kurzzeitpflegeplätze für DemenzkrankeKaum Kurzzeitpflegeplätze für Demenzkranke

Demenzkranke werden nach Expertenansicht bei der Vergabe von Kurzzeitpflegeplätzen häufig benachteiligt. "Menschen mit Demenz sind bei den Pflegeheimen unbeliebter, weil sie die schwierigeren Patienten sind", sagte die Geschäftsführerin der Deutschen Alzheimer Gesellschaft, Sabine Jansen, dem Evangelischen Pressedienst (epd).

...

Technische Unterstützung: Caritas startet ProjektTechnische Unterstützung: Caritas startet Projekt

In einem jetzt gestarteten Projekt bietet die Caritas in Papenburg Senioren und Angehörigen die Chance, temporär in einer Musterwohnung mit allerlei technischer Unterstützung zu wohnen. Bei "Wohnen und Pflege mit menschenunterstützender Technik" steht eine Wohnung als "Showroom" zur Verfügung, die andere zum Probewohnen.

...

AWO will Umstellung auf Ökostrom vorantreibenAWO will Umstellung auf Ökostrom vorantreiben

Der AWO Bundesverband und der Grüner Strom Label e.V. werden künftig zusammenarbeiten. Ziel der neuen Kooperation ist, den Klimaschutz voranzutreiben. Neben einem besseren Zugang zu Ökostromprodukten wird auch ein Förderprogramm für erneuerbare Energien bei AWO-Einrichtungen ins Leben gerufen.

...

Designierter Verdi-Chef fordert PflegereformDesignierter Verdi-Chef fordert Pflegereform

Der designierte neue Vorsitzende der Gewerkschaft Verdi, Frank Werneke, hat sich für einen grundlegenden Umbau der Pflegeversicherung ausgesprochen. "Die Pflegeversicherung muss dringend weiterentwickelt werden", sagte Werneke dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND).

...

Was kommt auf die Pflegedienstleitung 2020 zu?Was kommt auf die Pflegedienstleitung 2020 zu?

Der neu ins Leben gerufene Häusliche Pflege PDL Kongress feiert am 17. und am 18. September Premiere in Köln. Und die Anmeldezahlen sprechen für sich. Die Veranstalter rechnen mit rund 200 Besuchern aus ganz Deutschland, die sich zu den Themenfeldern Management, Recht, Personal und Praxis informieren wollen.

...

Ausbildung: Spahn kündigt vier Gesetze anAusbildung: Spahn kündigt vier Gesetze an

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat in einer Etatdebatte im Bundestag für Herbst 2019 vier Gesetze angekündigt, die die Ausbildung in den Gesundheitsberufe modernisieren sollen. Zum genauen Inhalt der Gesetze äußerte sich der Minister jedoch nicht.

...

Rheinland-Pfalz: neuer landesweiter SGB V-RahmenvertragRheinland-Pfalz: neuer landesweiter SGB V-Rahmenvertrag

Die Arbeitsgemeinschaft der privaten Pflegeeinrichtungen in Rheinland-Pfalz hat zusammen mit den Landesverbänden der Krankenkassen für ihre Mitgliedsbetriebe in Rheinland-Pfalz einen neuen landesweiten Rahmenvertrag für die Leistungen der häuslichen Krankenpflege nach dem SGB V vereinbart.

...

Personalmangel: Krankenhäuser sperren IntensivbettenPersonalmangel: Krankenhäuser sperren Intensivbetten

Der Personalmangel zwingt Krankenhäuser, intensivmedizinisch betreute Betten zu still zu legen. Laut einer repräsentativen Umfrage des Deutschen Krankenhausinstitus (DIK) waren bereits 37 Prozent der Krankenhäuser zumindest temporär zu diesem Schritt gezwungen, berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung.

...

Neue Bundesrahmenempfehlung nach §132a SGB V vereinbartNeue Bundesrahmenempfehlung nach §132a SGB V vereinbart

Die neu einberufene Schiedsstelle nach § 132a SGB hat neue Regelungen zur SGB V-Dokumentation und zur außerklinischen Intensivpflege vereinbart. Das geht aus einer Mitteilung des Bundesverbandes Ambulante Dienste und Stationäre Einrichtungen (bad) e. V., der auch einen Sitz in der Schiedsstelle hat, hervor.

...