Pflegebetrug: Razzien in München und AugsburgPflegebetrug: Razzien in München und Augsburg

Bei einer außergewöhnlich umfangreichen Aktion gegen Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen haben Ermittler am 23. Oktober im Raum München und Augsburg mehr als 210 Wohnungen und Geschäftsräume durchsucht. 13 Beschuldigte wurden festgenommen und sollen demnächst dem Haftrichter vorgeführt werden.

...

Unterstützung für PflegelöhneverbesserungsgesetzUnterstützung für Pflegelöhneverbesserungsgesetz

Anlässlich der Anhörung zum Gesetz für bessere Löhne in der Pflege (Pflegelöhneverbesserungsgesetz) am 21. Oktober machte Ulrich Bauch, Vorstandsmitglied im BVAP und Bundesgeschäftsführer des Arbeiter-Samariter-Bundes, deutlich: "Die Pflegeuhr steht bereits auf fünf nach zwölf!".

...

Bremer Hochschule startet Studiengang PflegeBremer Hochschule startet Studiengang Pflege

Pflegefachkräfte werden in Bremen künftig auch an der Hochschule ausgebildet. Seit dem Start des Wintersemesters 2019/2020 gibt es den internationalen Studiengang Pflege, wie Studiengangleiter Prof. Matthias Zündel jetzt gegenüber der Deutschen Presse Agentur (dpa) sagte. Am 21. Oktober wurde der Studiengang feierlich eröffnet.

...

Immer mehr Menschen demonstrieren gegen das RISGImmer mehr Menschen demonstrieren gegen das RISG

Immer mehr Betroffene und Pflegedienste gehen gegen das geplante Reha- und Intensivpflege-Stärkungsgesetz (RISG) auf die Straße. Rund 100 Betroffene, Angehörige und Mitarbeiter von Pflegediensten zogen am 15. Oktober durch Hannovers Innenstadt, um gegen das Gesetz zu demonstrieren.

...

PDL Kongress im VideoPDL Kongress im Video

Am 15. und 16. September veranstaltete Vincentz Network erstmals den Häusliche Pflege PDL Kongress. Rund 190 Teilnehmer fanden sich dazu in Köln ein. Wer nicht dabei sein konnte, kann sich mit dem Video nachträglich einen Eindruck verschaffen.

...

Die Pflegeausbildung ab 2020Die Pflegeausbildung ab 2020

Zum 1. Januar 2020 tritt das Pflegeberufegesetz (PflBG) in Kraft. Was auf die ambulante Pflege als Ausbilder zukommt, erklärt Bettina Grundmann-Horst, Vorstandsmitglied des Anbieterverbands qualitätsorientierter Gesundheitspflegeeinrichtungen (AVG) in der Oktoberausgabe der Zeitschrift Häusliche Pflege.

...

Brüderle: "Der Altenpflege-Beruf hat ein Imageproblem"Brüderle: "Der Altenpflege-Beruf hat ein Imageproblem"

Der Beruf des Altenpflegers kommt nach Einschätzung des Präsidenten des privaten bpa-Arbeitgeberverbands, Rainer Brüderle, viel zu schlecht weg. "Es trifft nicht zu, dass die Pfleger alle ausgebeutet und schlecht bezahlt werden", sagte Brüderle im Redaktionsgespräch mit der Deutschen Presse-Agentur (dpa) in Mainz.

...

AWO verspricht bessere Angebote für LSBTI*AWO verspricht bessere Angebote für LSBTI*

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) will ihre ambulanten Dienste und Einrichtungen besser an die Bedürfnisse älterer LSBTI* anpassen. Das soll im Rahmen des jetzt gestarteten Projektes "Queer im Alter – Öffnung der Altenhilfeeinrichtungen der AWO für die Zielgruppe LSBTI*" geschehen, so die AWO in einer Pressemitteilung.

...