EU-Projekt: Lernplattform für die AltenhilfeEU-Projekt: Lernplattform für die Altenhilfe

Pflege- und Betreuungskräfte fit im Umgang mit neuen Technologien zu machen und dabei Ängste und Vorurteile abzubauen – das sind Ziele des Projekts TechCare, bei dem das Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg mit drei europäischen Universitäten und einem Sozialunternehmen aus Griechenland zusammenarbeitet.

...

Bundespflegefachkonferenz gefordertBundespflegefachkonferenz gefordert

Der Bundesverband Pflegemanagement fordert die Einrichtung einer Bundespflegefachkonferenz . Für eine nachhaltige Lösung des Pflegenotstands sei ein derartiges "Gremium aus Fachleuten, die eng mit dem Pflegebeauftragten zusammenarbeiten und ihn unterstützen", dringend erforderlich, sagte der Vorstandsvorsitzende Peter Bechtel.

...

Neue Pflegeausbildung: Zeit ist knappNeue Pflegeausbildung: Zeit ist knapp

Die Pflegeausbildung wird in Deutschland grundlegend reformiere. Die Umsetzung des Bundesgesetzes liegt in der Verantwortung der Länder. Brandenburg startet jetzt mit den Vorbereitungen, obwohl die bundesrechtlichen Verordnungen noch nicht vollständig vorliegen.

...

HKP-Widerspruch: Ohne Risiko gegen Ablehnungen vorgehenHKP-Widerspruch: Ohne Risiko gegen Ablehnungen vorgehen

Krankenkassen lehnen immer wieder ärztlich verordnete Leistungen der häuslichen Krankenpflege ab. Ein hoher Anteil der Ablehnungen ist rechtswidrig. Mit einem für Pflegedienste kostenfreien Service bieten Rechtsanwalt Ronald Richter, die VM-Optimal GmbH und die Fachzeitschrift Häusliche Pflege eine Problemlösung an.

...

Immer mehr Leiharbeiter in der PflegeImmer mehr Leiharbeiter in der Pflege

Die Zahl der im Pflegebereich tätigen Leiharbeiter hat einem Medienbericht zufolge zugenommen. Vergangenes Jahr waren bundesweit 10 181 Beschäftigte in der Gesundheits- und Krankenpflege, bei Rettungsdiensten und der Geburtshilfe als Leiharbeitskräfte beschäftigt.

...

Spahn: Abschlüsse ausländischer Pflegekräfte schneller anerkennenSpahn: Abschlüsse ausländischer Pflegekräfte schneller anerkennen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat sich für eine schnellere Anerkennung der Abschlüsse von Pflegekräften und Ärzten aus dem Ausland ausgesprochen. "Manchmal sind Ärzte und Pflegekräfte über Monate, teils sogar über Jahre im Land und können nicht loslegen, weil das Verfahren zur Anerkennung sich so zieht", sagte Spahn.

...

Wangener Sozialstation setzt bei Zusammenarbeit auf TeamtafelnWangener Sozialstation setzt bei Zusammenarbeit auf Teamtafeln

Die Sozialstation St. Vinzenz in Wangen (Baden-Württemberg) hat zur Verbesserung der Teamarbeit sogenannte Teamtafeln eingeführt und damit gute Erfahrungen gemacht. Mit den Tafeln erreiche man eine kontinuierliche Verbesserung der Abläufe innerhalb des Teams, sagt die Leiterin der Sozailstation, Simone Breuling.

...