Infizierte in Pflegeheimen könnten nicht mitgezählt werdenInfizierte in Pflegeheimen könnten nicht mitgezählt werden

Kanzlerin Angela Merkel will sich nach Informationen der "Bild"-Zeitung bei weiteren Lockerungen der Corona-Beschränkungen für eine Obergrenze bei Neu-Infektionen einsetzen, ab der wieder zu den bisherigen harten Maßnahmen zurückgekehrt werden soll. Infektionen in Pflegeheimen sollen offenbar nicht mitgezählt werden.

...

Corona: Huml beruft Expertengremium zu Pflege einCorona: Huml beruft Expertengremium zu Pflege ein

Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) setzt beim Kampf gegen das Coronavirus in der Langzeitpflege auch auf ein neues Expertengremium. Dem Gremium gehören nach Angaben der Ministerin unter anderem Vertreter der Medizin, der Pflegewissenschaft, des Pflegemanagements sowie der Pflegepädagogik und der Sozialwissenschaften an.

...

Lecker und ausgewogen: So einfach geht’sLecker und ausgewogen: So einfach geht’s

Bilder sagen mehr als Worte. Dies macht sich das DGE-Projekt "IN FORM in der Gemeinschaftsverpflegung" zunutze und bündelt die zentralen Botschaften der DGE-Qualitätsstandards in einem Film. Wissenschaftlich basierte Kriterien sind die Grundlage der DGE-Qualitätsstandards für die Verpflegung. Doch wie setzen Praktiker diese konkret um? Das zeigt der neue Erklärfilm anhand...

Die Kräfte gegen das Virus bündelnDie Kräfte gegen das Virus bündeln

Die Corona-Pandemie hat die ganze Welt im Griff. Zur Risikogruppe gehören vor allem ältere multimorbide Menschen, Bewohner in Pflegeheimen sind besonders gefährdet – und die Mitarbeiter auch. Die Hauswirtschaft ist hier extrem gefordert.

...

Niedersachsen: Aushnahmen vom Besuchsverbot möglichNiedersachsen: Aushnahmen vom Besuchsverbot möglich

In Niedersachsen kann das Gesundheitsamt seit dem 20. April Ausnahmen vom Besuchsverbot in Pflegeeinrichtungen zulassen. Voraussetzung ist ein entsprechendes Hygienekonzept in der jeweiligen Einrichtung, das geschützten Kontakt zwischen Bewohnern und Besuchern sicherstellt. Das hat jetzt das Niedersächsische Sozialministerium mitgeteilt.

...

Corona und Hauswirtschaft: Lücken schließenCorona und Hauswirtschaft: Lücken schließen

Die Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft e. V. (dgh) unterstützt Forderungen nach einer höheren Wertschätzung von Berufen in den Bereichen Soziale Arbeit, Hauswirtschaft und Haushaltsnahe Dienstleistungen, Gesundheit, Pflege und Erziehung (SAGHE-Berufe) und weist diesbezüglich auf bestehende Lücken hin.

...

Genossenschaft: gebündelter Einkauf von SchutzmaskenGenossenschaft: gebündelter Einkauf von Schutzmasken

Über eine halbe Million Schutzmasken hat die Caritas Dienstleistungs- und Einkaufsgenossenschaft im Erzbistum Paderborn (cdg) in enger Zusammenarbeit mit dem Diözesan-Caritasverband in den letzten Tagen bei unterschiedlichen Anbietern bestellt, darunter FFP2-Masken und einfache Mundschutze.

...

Gut versorgt und gut betreut – alles aus einer HandGut versorgt und gut betreut – alles aus einer Hand

Ein außerordentlich breites Spektrum an Einsatzfeldern bei der Versorgung und Betreuung von Personen – das ist die Besonderheit des anerkannten dualen Ausbildungsberufs Hauswirtschafter und Hauswirtschafterin. Denn neben Einrichtungen der Alten-, Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, Wohngruppen, Schulen und Kindergärten sind Fachkräfte auch in Kureinrichtungen und Krankenhäusern, Privathaushalten und landwirtschaftlichen Unternehmen, Beherbergungsbetrieben,...