VKAD verteidigt Entlohnung in der Altenhilfe

"Die Mitarbeiterinnen in der Altenhilfe werden schlecht bezahlt!. In jeder Talkshow kann man diesen Satz unwidersprochen einwerfen. Aber er stimmt nicht." sagt Dr. Hanno Heil, Vorstandsvorsitzender des Verbandes katholischer Altenhilfe in Deutschland e.V. (VKAD).

...

Spahn beruft neue Sachverständige

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) baut zum 1. Februar den Sachverständigenrat für Gesundheit um. Dem Gremium gehören künftig die Berliner Ökonomin Beate Jochimsen und der Heidelberger Mediziner Christof von Kalle an.

...

Hessen: Fast 60 Prozent wollen Angehörige selbst pflegen

Vier von fünf Hessen wünschen sich bei einem Pflegefall in der Familie die Möglichkeit, ihre Arbeitszeit für eine begrenzte Zeit und bei weniger Gehalt deutlich reduzieren zu können. Das geht aus einer am Montag veröffentlichten Befragung der Krankenkasse AOK Hessen hervor, in der sich 1200 Bürger zum Thema "Pflege der...

Werkzeuge für eine methodische Angebotsplanung

Wird die Angebotsplanung verschriftlicht, hilft dies nicht nur Berufseinsteigern, alle wesentlichen Aspekte im Blick zu halten. Durch das Planen und Aufschreiben entsteht bereits eine klare Struktur des Angebots. Es wird durchdacht und nichts vergessen. Besonders hilfreich ist dies, wenn die Routine bei der Angebotsplanung noch fehlt.

...

Pflegekräfte in NRW bekommen eigene Interessenvertretung

Die Pflegekräfte in Nordrhein-Westfalen sollen eine stärkere Stimme bekommen. In einer Umfrage befürworteten die Fachkräfte mehrheitlich die Gründung einer Pflegekammer. 79 Prozent hätten sich für diese Form einer künftigen Interessenvertretung ausgesprochen, teilte Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) am 9. Januar mit.

...

Pflegekammer überprüft Beitragsordnung

Eine Arbeitsgruppe der Pflegekammer Niedersachsen wird die Beitragsordnung der Kammer überprüfen. Das hat Kammerpräsidentin Sandra Mehmecke jetzt nach einem Gespräch mit Niedersachsens Sozialministerin Carola Reimann (SPD) mitgeteilt. Vorangegangen war ein Protest gegen den Höchsbeitrag in zu Jahresende verschickten Regelbescheiden.

...

Bayern: Bündnis für generalistische Pflegeausbildung

In Bayern gibt es jetzt ein "Bündnis für die generalistische Pflegeausbildung". Eine entsprechende Urkunde wurde am 8. Januar in München unterzeichnet. An dem Bündnis beteiligen sich – neben dem bayerischen Kultusministerium und dem bayerischen Wissenschaftsministerium – Ausbildungsträger sowie weitere Institutionen und Verbände.

...

Tagespflege begeistert Schüler für die Altenpflege

Die Tagespflege Prettin aus Stralsund hat den Altenpflegepreis 2018 des Landes Mecklenburg-Vorpommern gewonnen. Ihr Kooperationsprojekt zur Gewinnung von Auszubildenden in der Altenpflege bietet einen innovativen Ansatz zur Berufsorientierung und einen nachhaltigen Beitrag gegen den Fachkräftemangel.

...

Hilfe beim Helfen kommt gut an

Das Kompetenzzentrum Demenz für das Land Brandenburg hat in allen Landkreisen und kreisfreien Städten in diesem Jahr insgesamt 60 Kurse "Hilfe beim Helfen" zur Schulung von Angehörigen demenziell erkrankter Menschen durchgeführt.

...

Ärger um Pflegekammer in Niedersachsen nimmt zu

Der Widerstand gegen die Pflegekammer in Niedersachsen nimmt weiter zu. Um der Zwangsmitgliedschaft in der neuen Einrichtung zu entgehen, wollten viele Pflegekräfte ihre Examensurkunden zurückgeben, sagte Kritiker Stefan Cornelius der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung.

...

Pflegestatistik verzeichnet hohen Anstieg an Pflegebedürftigen

Die Zahl der Pflegebedürftigen in Deutschland ist weiter gestiegen. Im Dezember 2017 waren 3,41 Millionen Menschen pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Das ist gegenüber dem Jahr 2015 ein Zuwachs um 19 Prozent (550.000 Fälle).

...

Beziehungen gestalten und fördern

Der neue Expertenstandard "Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz" wird als Paradigmenwechsel bezeichnet. Ziel ist es, Menschen mit Demenz Angebote zu machen, die ihr Gefühl, gehört, verstanden und angenommen zu werden, kultiviert.

...