Mehr Sicherheit bei Rückkehr in PflegeeinrichtungenMehr Sicherheit bei Rückkehr in Pflegeeinrichtungen

Sachsen-Anhalt will angesichts der Coronavirus-Pandemie mit einem Erlass der Heimaufsicht bei Rückkehr aus dem Krankenhaus und bei Neuaufnahmen in eine Pflegeeinrichtung für mehr Sicherheit sowohl für Bewohnerinnen und Bewohner als auch für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen.

...

Gemeinsamer Appell von Altenpflegern und MedizinernGemeinsamer Appell von Altenpflegern und Medizinern

Der Deutsche Berufsverband für Altenpflege (DBVA) und die Deutsche Gesellschaft für Gerontopsychiatrie und -psychotherapie (DGGPP) haben die Politik in einer gemeinsamen Erklärung dazu aufgerufen, sich im Zuge der Corona-Krise dringend der Situation in den Alteneinrichtungen und Heimen anzunehmen. Dort komme...

KD-Bank will Sonderkredite vergebenKD-Bank will Sonderkredite vergeben

Die Bank für Kirche und Diakonie will ihre diakonischen Kunden mit Kapital zu versorgen. "Im Moment benötigen unsere Kunden schnelle Liquiditäts- und Kreditzusagen für die kurzfristige Anschaffung etwa von Intensivbetten, Beatmungsgeräten, Schutzkleidung und Desinfektionsmitteln", sagte Vorstandsvorsitzende Ekkehard Thiesler.

...

Mit Kunst Betreuung gestaltenMit Kunst Betreuung gestalten

Kunst in der Sozialen Betreuung einzusetzen, ist für viele Betreuungsassistenten neu und nicht selten vorurteilsbelastet. Die Bremer Künstlerin Sonja Bartscherer zeigt auf, wie dieser Ansatz den Betreuungsalltag von Menschen mit und ohne Demenz bereichert.

...

RKI empfiehlt Mund-Nasen-Schutz in der gesamten AltenpflegeRKI empfiehlt Mund-Nasen-Schutz in der gesamten Altenpflege

Im Zuge der aktuellen Corona-Pandemie empfiehlt das Berliner Robert Koch Institut (RKI), die zentrale Einrichtung der Bundesregierung auf dem Gebiet der Krankheitsüberwachung und -prävention, für alle Mitarbeiter in der stationären wie ambulanten Altenpflege das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.

...

Blumensträuße als Zeichen der SolidaritätBlumensträuße als Zeichen der Solidarität

Tolle Überraschung: Weil die Bewohner und Mitarbeiter eines Pflegeheims in der Nachbarschaft im Zuge der Coronakrise schwere Zeiten durchmachen, hat ein Blumenladen aus dem nordrhein-westfälischen Witten (Ennepe-Ruhr-Kreis) als Zeichen der Solidarität etliche blühende Frühlingssträuße in die Einrichtung geliefert.

...

Notbetreuung in TagespflegenNotbetreuung in Tagespflegen

In fast allen Bundesländern sind die Tagespflegen mittlerweile per Verordnung geschlossen (Stand Ende März 2020). Eine Notbetreuung ist zur Sicherstellung der Versorgung vorgesehen. Was für organisatorische Fragestellungen ergibt sich daraus für die Tagespflegeleitung?

...

Schutzkleidung: Verbände fordern schnelles HandelnSchutzkleidung: Verbände fordern schnelles Handeln

Weil Pflegeeinrichtungen in ganz Deutschland über einen dramatischen Mangel an Schutzkleidung klagen, haben zahlreiche Wohlfahrts- und Pflegeverbände die Bundesregierung zum sofortigen Handeln aufgerufen. Werde der Bedarf an Schutzkleidung nicht schnell gedeckt, müssten womöglich Einrichtungen schließen und Menschen unversorgt bleiben.

...

Berlin: Neue Bewohner auch in Zeiten der CoronakriseBerlin: Neue Bewohner auch in Zeiten der Coronakrise

Trotz der Coronakrise nehmen Berliner Pflegeheime weiterhin ältere Menschen auf. Heimbetreiber gehen dabei jedoch unterschiedlich vor, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur (dpa) unter großen Anbietern in der Bundeshauptstadt zeigt. Besonders wichtig ist bei Neuaufnahmen, wie der Gesundheitszustand der Senioren ist.

...