Tagespflege mit Kennzahlen steuern

Um die Entwicklung der Tagespflege zeitnah und erfolgreich zu steuern, ist ein zeitgemäßes monatliches Controlling unumgänglich, das der Leitungskraft hilft, Entwicklungen im Blick zu haben.

...

Mehr medizinische Befugnisse für Pflegekräfte?

Der Pflegebeauftragte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, fordert mehr medizinische Befugnisse für Pflegekräfte. Zwischen Ärzten und Pflegekräften müsse "endlich eine stärkere interdisziplinäre und interprofessionelle Zusammenarbeit" hergestellt werden.

...

So holen Sie die Welt ans Bett

Wer dauerhaft bettlägerig ist, dem mangelt es massiv an Außenreizen, Abwechslung und Kontakten. Um so wichtiger ist es, dass Betreuungsteams gezielt Reize setzen, die Monotonie durchbrechen helfen und soziale Kontakte ermöglichen.

...

Brandenburger Pflegedienste können nicht abrechnen

Weil die Krankenkasse AOK dringend benötigte Unterlagen seit Wochen nicht zur Verfügung stellt, können aktuell rund zwei Drittel aller ambulanten Pflegedienste in Brandenburg am Monatsende ihre erbrachten Leistungen nicht abrechnen, meldet der Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste (bpa).

...

Sachsen investiert 60 Millionen Euro in Pflege

Sachsen will mit einem Maßnahmenpaket die Situation für Pflegebedürftige und ihre Pfleger verbessern. "Unser Ziel ist eine bezahlbare Pflege mit hoher Qualität", erklärte Gesundheitsministerin Barbara Klepsch (CDU) am 13. Mai in Dresden.

...

Mit Tanztheater Bewohnerkräfte bündeln

Um Bewohnern über den Tanz Teilhabe zu ermöglichen, sind künstlerische Fachlichkeit, klare Zuständigkeiten, kombiniert mit dem Engagement der Sozialen Betreuung, die Vorausetzungen für ein Tanztheater, das Teilnehmer und Publikum begeistert.

...

Inhalte der neuen Prüfung

Für die Tagespflege steht die Bekanntgabe der neuen Qualitätsprüfrichtlinie in einer formal genehmigten und verabschiedeten Fassung weiterhin aus. Trotzdem lassen sich anhand der Empfehlungen im Abschlussbericht die relevanten Inhalte der neuen Qualitätsprüfung bereits herausarbeiten.

...

Laumann: Pflegekräftemangel in NRW wächst

Der Pflegekräftemangel hat in Nordrhein-Westfalen noch deutlich zugenommen: 2018 hätten in NRW rund 10 000 pflegerische Vollzeitkräfte im Gesundheitswesen gefehlt, heißt es in einem Bericht von Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) an den Gesundheitsausschuss des Landtags.

...

Caritas Niedersachsen fordert bessere Rahmenbedingungen

Anlässlich des Internationalen Tags der Pflege am 9. Mai richten viele niedersächsische Altenhilfe-Einrichtungen der Caritas ein Frühstück mit ihren Mitarbeitenden aus. Mit dieser Aktion verbinden die Verantwortlichen aber auch Forderungen der Caritas zur Verbesserung der Rahmenbedingungen in der Pflege.

...

Fokus Fuhrpark im Video

Wer die neue Sonderfläche "Fokus Fuhrpark" auf der Leitmesse ALTENPFLEGE 2019 verpasst hat, hat jetzt die Chance, doch noch einen Blick zu werfen. In einem kleinen Film dürfen Sie sich die Highlights der Fläche rund um Auto und Software noch einmal anschauen.

...

Mit Angehörigen partnerschaftlich zusammenarbeiten

Wenn aus einer langjährigen Pflegesituation überlastete Angehörige auf gestresste Pflegekräfte treffen, sind Konflikte und Missverständnisse programmiert. Einrichtungen, die Angehörige integrieren und ihre Kommunikationsstrukturen verbessern, beugen dem vor.

...

Das Thema bestimmt den Wochenplan

Die themenzentrierte Wochenplanung ist ein Weg, die psychosoziale Begleitung der Gäste in der Tagespflege professionell zu gestalten. Sie bietet aber neben der Verlässlichkeit auch die Chance, die unterschiedlichen Wünsche, Bedürfnisse und Talente aller Beteiligten zu verbinden.

...