Forscher ermitteln Haltbarkeit von Schutzmasken

Wie lange sollte eine Schutzmaske maximal getragen werden? Wann muss man durchfeuchtete Masken wechseln? Forschende vom Fraunhofer Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik (ITWM) gehen diesen Fragen mit mathematischen Simulationen nach.

...

Gemeinsam stark in der Krise

Die Maiausgabe der Zeitschrift Aktivieren steht ganz im Zeichen der Corona-Krise. Im Schwerpunkt zeigt Diplom-Psychologin Barbara Karger auf, wie Betreuende gut für sich sorgen, damit sie selbst die Kraft finden, für die Bewohner stark zu sein.

...

Tod

Die Corona-Krise stellt Pflegepersonen in der Altenhilfe vor eine große Herausforderung. Gegenüber dem Evangelischen Pressedienst (epd) schildert eine Altenpflegerin, wie sie die Pandemie erlebt. Sie berichtet von Trauergefühlen – aber auch davon, wie sich ihr Team mit der Situation zunehmend arrangiert.

...

Betreuungsverfahren per Videotelefonie

Niedersachsen will angesichts der Corona-Pandemie den Ablauf von Betreuungsverfahren für Pflegebedürftige erleichtern. Die Landesregierung habe eine entsprechende Bundesratsinitiative beschlossen, teilte die Staatskanzlei mit.

...

Berufsverband: "Altenpfleger fühlen sich im Stich gelassen"

"Angesichts der Corona-Pandemie brechen schwerwiegende Folgen durch jahrelang versäumte notwendige Reformen in der Altenpflege deutlich hervor", so der Deutsche Berufsverband für Altenpflege (DBVA). Man habe bessere Arbeitsbedingungen versprochen, aber wenig dafür getan. Jetzt müssten Taten folgen, um das Vertrauen wiederherzustellen.

...

Pflege-Bonus: Unklare Vorgaben sorgen für Verwirrung

Nach einem Beschluss vom April sollen Pflegepersonen in Bayern eine Bonuszahlung von 500 Euro bekommen. Viele Pflegende zeigen sich laut der Gewerkschaft Verdi allerdings verunsichert: Zum einen sei das Anmeldeverfahren kompliziert, zum anderen seien die Voraussetzungen für den Anspruch auf die Prämie unklar.

...

Caritas fordert flächendeckende Testungen

"Wir müssen in unseren Caritas-Einrichtungen und –Diensten das Leben von hilfebedürftigen Menschen schützen. Deshalb brauchen wir dringend mehr, verlässliche und regelmäßige Covid-19-Tests", fordert Caritas-Präsident Peter Neher.

...

Neue Aufnahme-Verordnung für Pflegeheime steht in Aussicht

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalens hat Anfang April eine Corona-Aufnahme-Verordnung für Pflegeheime erlassen. Diese nahm Pflegeeinrichtungen in die Pflicht, Isolationsbereiche zu schaffen, um Neu- und Wiederaufnahmen pauschal 14 Tage unter Quarantäne zu stellen. Eine Neuregelung soll die viel kritisierte Verordnung bald ersetzen.

...