Christine Vogler mit "Berliner Frauenpreis" ausgezeichnet

“Engagierte, kompetente und hartnäckige Verfechterin einer besseren Pflege”: Christine Vogler, Vize-Präsidenten des Deutschen Pflegerats (DPR), ist mit dem “Berliner Frauenpreis 2018” ausgezeichnet worden.

Foto: BLGS

Vogler, ausgebildete Krankenschwester, erhielt den Preis am Internationalen Frauentag (8. März) aus den Händen von Dilek Kolat (SPD), die als Berliner Gesundheitssenatorin auch für Pflege und Gleichstellung zuständig ist. Die Preisträgerin, Vorsitzende des Landespflegerates Berlin-Brandenburg und stellvertretende Vorsitzende des Bundesverbandes Lehrende Gesundheits- und Sozialberufe (
Vollständigen Artikel lesen