Corona-Regeln in Heimen gelten bis Ende OktoberCorona-Regeln in Heimen gelten bis Ende Oktober

Rheinland-Pfalzs Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD). Foto: Martina Pipprich

Neue Bewohner müssen in der Regel lediglich sieben Tage einen Mund-Nasen-Schutz tragen, wenn sie das eigene Zimmer verlassen. Am Tag der Neuaufnahme und am siebten Tag werden sie auf das Coronavirus getestet. Die Bewohner dürfen täglich von zwei Angehörigen oder ihnen nahe stehenden Menschen ohne zeitliche Begrenzung zusammen besucht werden. Café- oder Restaurantbesuche, der Einkauf allein oder zusammen mit Angehörigen sind auch möglich. Voraussetzung ist die Einhaltung der allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln. „Vor allem geht es mir darum, dass gerade ältere Menschen weiter direkten Kontakt zu ihren Angehörigen oder Vertrauten Menschen haben können“, so die Sozialministerin.


Vollständigen Artikel lesen