Corona-Tests in Pflegeheimen ausgeweitet

Die Testungen auf Covid-19 werden in Berlin für Bewohner von Pflegeeinrichtungen sowie Pflegekräfte ausgeweitet. Foto: Adobe Stock/ RioPatuca

Dies gelte auch für Menschen, die aus einem Krankenhaus in eine Pflegeeinrichtung entlassen werden, teilte die Senatsverwaltung für Gesundheit am 11. August in Berlin mit. Mit der Ausweitung der Tests sollen Menschen mit erhöhtem Risiko eines schweren Krankheitsverlaufs frühzeitig identifiziert werden. Außerdem soll eine mögliche Ausbreitung der Krankheit verhindert werden.

In einer berlinweit angelegten Stichprobe können demnach außerdem im August 2020 einmalig alle Mitarbeiter von jeweils 24 stationären Pflegeeinrichtungen und 24 ambulanten Pflegediensten auf eine Coronavirus-Infektion getestet werden, auch wenn sie keine Symptome zeigen.


Vollständigen Artikel lesen