Coronavirus: Land verhängt Betretungsverbot für Altenheime

Pflegebedürftige in der stationären Altenhilfe sollen vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus geschützt werden.

Foto: Werner Krüper

Für Personen, die in den vergangenen zwei Wochen aus einem Risikogebiet zurückgekehrt sind, gelten laut einem neuen Erlass ab sofort Betretungsverbote in zahlreichen Einrichtungen. Das teilte Gesundheitsministerin Carola Reimann (SPD) am Mittwoch in Hannover mit.

Davon betroffen sind Alten- und Pflegeheime, aber auch Kindertagesstätten, Kinderheime, Schulen, Krankenhäuser, Hochschulen und Landesbildungszentren sowie Einrichtungen der Behindertenhilfe. “Ziel ist es, die Ausbreitung zu verlangsamen”, so Reimann.

Passend dazu: Coronavirus: Pandemieplan für stationäre…


Vollständigen Artikel lesen