DBfK: Kosten für Corona-Tests voll erstatten

Die Kosten für Corona-Tests in der Pflege müssen vollständig refinanziert werden – das hat jetzt Franz Wagner, Bundesgeschäftsführer des Berufsverbands für Pflegeberufe gefordert.

Foto: Deutscher Pflegerat

Beim Deutschen Pflegetag forderte Bundesgeschäftsführer Franz Wagner am Mittwoch unter anderem, die Kosten für den zusätzlichen Personalaufwand zur Durchführung von Corona-Schnelltests voll zu refinanzieren. “Das ist bisher nicht so geplant”, sagte er. Zudem verlangte er, dass PCR-Tests bei Pflegefachkräften von Laboren prioritär innerhalb von maximal 24 Stunden ausgewertet werden, wo dies momentan so nicht der Fall sei.

Wagner forderte zudem, planbare Operationen in Krankenhäusern zu verschieben, wenn dies medizinisch vertretbar sei, um Betten und Personal für Covid-19-Patienten freizuhalten. Die Sorge, dass nicht genügend Pflegefachkräfte auf Intensivstationen sind, sei…


Vollständigen Artikel lesen